Mistertango Konto mit Mastercard Kreditkarte

Mistertango ist ein Institut für den elektronischen Zahlungsverkehr und schon mal vorab, keine Bank. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Litauen, im EU-Baltikum. Dieses Land gehört zu den führenden Ländern für Informations- und Kommunikationstechnologien weltweit. Und genau das spiegelt sich in den angebotenen Kontenservices von Mistertango wider. Insgesamt drei Kontenmodelle stellt das Unternehmen zur Verfügung, darunter auch das kostenlose private Konto. Um das Geld braucht man sich nach eigenen Angaben nicht zu sorgen, mehr dazu aber weiter unten. Hier die wichtigsten Fakten zu und über Mistertango

  • kein Mindestgeldeingang erforderlich
  • kostenlose MasterCard (5 € für Unternehmen)
  • kostenloses Online-Banking
  • keine Einrichtungsgebühren
  • Kontoeröffnung in fünf Minuten

Das Angebot von Mistertangoist verlockend, denn es ist günstig bzw. gratis. So wie sich das Angebot im Moment präsentiert, ist es im Vergleich zu mitteleuropäischen Anbietern doch sehr weit hinten und man sollte genauestens prüfen, ob man dort Kunde werden möchte und wenn ja, wie viel Geld man dort bunkern möchte. Hier ein wenig mehr über das Angebot von Mistertango

Bankomatkarte & Kreditkarte

Eine klassische Bankomatkarte wie man sie von ansässigen Banken kennt, stellt Mistertango nicht zu Verfügung. Dafür bietet das Unternehmen seinen Kunden eine kostenlose Prepaid-MasterCard mit guten Konditionen. Man darf sich von der Mistertango Mastercard aber nicht verwirren lassen, denn hier steht rechts oben „Hercus“ oben. Hercus ist eine litauische Prepaid Kreditkartenlösung, welche über die Wirecard Bank ausgegeben wird. Anscheinend wird dieses Produkt als Mistertango ausgegeben und aus der Prepaid Karte wird eine Debit Karte. Innovativ die Litauer. Hier ein paar Eindrücke der Karte:

Die Mastercard von MisterTango kommt als Hercus Kreditkarte ins Haus. Nur links unten ist ein Verweis auf MisterTango

Die Rückseite der MisterTango Mastercard. Kein NFC Symbol, auch da nicht zu finden, denn die Karte ist leider nicht NFC fähig

Hier das Unpacking Video zur Mastercard Karte von MisterTango und die wichtigsten Informationen rund um das Angebot:

Alle wichtigen Informationen für Privat- und Geschäftsleute innerhalb der EU gibt es hier im Überblick:

Die MasterCard für Privatpersonen
Bestellung und Lieferung der MasterCard: kostenlos
Monatliche Gebühren: kostenlos
Ersatz bei Verlust der Karte: 10,00 €
Gültigkeit der Karte: 36 Monate

Transaktionsgebühren
Einkäufe der gleichen Währung: kostenlos
Einkäufe anderer Währungen: 2 %
Gebühren für Rücklastschriften: 0,70 €

Gebühren für die Nutzung von Geldausgabeautomaten
Geldausgabe: kostenlos 1x monatlich bis 200,00 €
Jede weitere Ausgabe 2 % (min. 3,00 €)

Die MasterCard für Unternehmen

Bestellung der MasterCard: 5,00 €
Lieferung der Mastercard: kostenlos
Monatliche Gebühren: 2,00 €
Ersatz bei Verlust der Karte: 10,00 €
Gültigkeit der Karte: 36 Monate

Transaktionsgebühren
Einkäufe der gleichen Währung: kostenlos
Einkäufe anderer Währungen: 2 %
Gebühren für Rücklastschriften: 0,70 €

Gebühren für die Nutzung von Geldausgabeautomaten
Geldausgabe: kostenlos 1x monatlich bis 200,00 €
Jede weitere Ausgabe 2 % (min. 3,00 €)

Die Limits der Kreditkarte sind für Privatpersonen und Unternehmen gleichgestellt und lauten wie folgt:

Maximales Transaktionslimit (Monat): 15.000 €
Maximales Transaktionslimit (Jahr): 20.000 €
Maximales Limit für Kartenzahlung (Tag): 3.000€
Maximaler Betrag für Transaktionen/Auszahlungen am Geldausgabeautomaten (Tag): 1.000 €
Minimaler Betrag für Auszahlungen am Geldausgabeautomaten: 10,00 €

Mistertango erhebt keine Kosten für die monatliche Kontoführung. SEPA-Zahlungen können Mitglieder der EU-Länder kostenlos empfangen. Überweisungen an andere Banken innerhalb der EU sind für Privatpersonen unentgeltlich. Unternehmen zahlen 0,15 € pro Geldüberweisung. Innerhalb zweier Mistertango-Konten sind Überweisungen grundsätzlich kostenfrei verfügbar.

Zahlungen, die über SWIFT erhalten werden schlagen mit 10,00 € zu Buche. SWIFT-Transfers liegen bei 0.5 % des Transaktionsbetrages, mindestens jedoch bei 50,00 €.

Achtung: Momentan sind nur Transaktionen in € möglich. Aufträge in anderen Währungen werden, abzüglich 10,00 € Bearbeitungsgebühr, auf das Konto des Absenders zurückgebucht.

Service & Kontakt – Eröffnung

Die Eröffnung eines Kontos bei Mistertango gestaltet sich kinderleicht und zügig. Sollte es dabei doch zu Problemen kommen, kann man das Unternehmen auf Facebook, via E-Mail oder auch telefonisch erreichen. Auf der Website lässt sich der Kontoeröffnungsprozess durch die Eingabe einer E-Mail-Adresse und einem Passwort starten. Relevante persönliche Daten werden erfasst. Bevor die Eröffnung beantragt wird, können die eingegebenen Daten überprüft und bestätigt werden.

Die Legitimierung erfolgt über Jumio in wenigen Schritten per App und dauert fünf Minuten.

Schritt 1: Identitätsausweis scannen
Über die Netverify-App wird der Identitätsausweis bequem mit dem Smartphone fotografiert. Wichtige Dinge wie das Hologramm, der Mikroprint oder die Schriftart werden von der App automatisch auf Echtheit überprüft.

Schritt 2: Portraitaufnahme
Ebenfalls über die App wird nun mit der Smartphonekamera ein Bild vom eigenen Gesicht aufgenommen. Netverify vergleicht den gescannten Identitätsausweis binnen weniger Sekunden mit dem Foto. Dabei greift die App auf sehr exakte biometrische Gesichtserkennung zurück.

Schritt 3: Übermittlung an Mistertango
Nach erfolgreicher Übermittlung der Legitimierungsdaten steht einer Kontoeröffnung bei Mistertango nichts mehr im Wege. Alle relevanten Daten werden kurzfristig per E-Mail übermittelt. Die IBAN bekommt man direkt bei der Kontoeröffnung mitgeteilt.

Kontowechselservice

Mistertango bietet keinen Kontowechselservice an. Sämtliche Vorgänge müssen von Hand auf das neue Konto übertragen werden. Auch die Mitteilungen an Behörden, Krankenkassen und Co. bezüglich der Veränderung der Kontodaten muss der Kontoinhaber selbst durchführen.

Hier ein Video über die Registrierung und Beantragung eines MisterTango Kontos und der Mastercard Karte:

Über MisterTango

Mistertango ist keine Bank. MisterTango ist ein Institut mit Sitz im Ausland. Sorgen braucht man sich um sein Geld allerdings nicht zu machen – zumindest auf den ersten Blick. Sämtliche Depositionen lagern in der dortigen Zentralbank und im Banknetzwerk zuverlässiger, bewährter skandinavischen Banken. Das Geld wird auf speziellen Konten aufbewahrt, die nicht für Kreditvergaben genutzt werden. Es ist lt. eigenen Angaben 100 %ig gegen sämtliche Verluste geschützt. Man sollte sich jedoch bewusst sein, dass es sich um ein Zahlungskonto handelt und Mistertango nicht einer Einlagensicherung unterliegt. Ähnlich ist die Situation bei eWallets wie Neteller, Skrill & Co – das Geld liegt dort, hat aber keine Einlagensicherung. Also dort bitte keine Millionen bunkern (wobei auch die nicht der Einlagensicherung unterliegen würden, da diese bekanntlich nur bis zu 100.000 Euro gelten würden).

Zusammenfassung

Sowohl Privat- als auch Geschäftskunden können ein Konto bei Mistertango eröffnen. Vor allem diejenigen, die auf die Schnelle ein Konto eröffnen möchten, sind dort gut goldrichtig. Innerhalb von fünf Minuten können Überweisungen empfangen werden und das Konto ist einsatzbereit. Besonders vorteilhaft bei diesem Auslandskonto sind die vergleichsweise günstigen Konditionen. Offshore-Firmen, die kaum ein Konto bekommen, erhalten mit Mistertango ein SEPA-fähiges Konto inklusive IBAN.

Nachteilig erscheint lediglich die hohe Gebühr für Überweisungen per SWIFT, aber als Europäer überweist man sowieso sein Geld per IBAN. Für sämtliche Überweisungen innerhalb der EU eignet sich das Konto von Mistertango um so mehr und ist dazu noch völlig kostenlos für Privatpersonen.

Schreiben Sie einen Kommentar bzw. eine Frage:

Jetzt das erste Kommentar bzw. die erste Frage hinterlassen!

wpDiscuz