Archives

Gebührenbefreiung

Worum handelt es sich bei der Gebührenbefreiung? Diese Frage werden sich viele Bankkunden stellen. Die Frage ist auch nicht ganz einfach zu beantworten. Sie stellt sich aber auch nicht besonders schwer dar. Es bedeutet nämlich einfach, dass Personen mit geringem Einkommen keine Gebühren bei der Bank bezahlen müssen.

Gehaltskonto

Als Gehaltskonto wird das Girokonto bezeichnet, auf dem das regelmäßige Arbeitseinkommen eingeht und als Guthaben verbucht wird. Da aus diesem laufenden Einkommen heraus auch die monatlichen Verbindlichkeiten und Ausgaben bezahlt werden, wird der gesamte Zahlungsverkehr über das Gehaltskonto abgewickelt.

Gemeinschaftskonto

Bei einem Gemeinschaftskonto sind mindestens zwei Kontoinhaber berechtigt, darüber zu verfügen. Wer in einer Gemeinschaft oder mit einem Partner zusammen lebt, kann von einem Gemeinschaftskonto profitieren, denn so lassen sich gemeinsame Ausgaben sehr gut verwalten.

Girokonto eröffnen – benötigte Unterlagen

Vorneweg sollten Sie beachten, dass zur Eröffnung eines Kontos in einer Filiale einer Bank Sie sich einen Termin ausmachen sollten, denn sonst könnte es nur zu gut sein, dass Sie warten müssen und so können Sie innerhalb kürzester Zeit mit der Durchführung des Kontoantrags rechnen. Zum Termin selbst sollten Sie auch einige Dokumente mitbringen, welche diese hier wären: