Wenignutzer Girokonto

Mit dem Wenignutzer Girokonto lassen sich monatlichen Bankkosten sparen. Es empfiehlt sich für alle, die über das Girokonto nur wenige Transaktion im Monat abwickeln. Das Wenignutzer Konto umfasst alle Leistungen eines normalen Girokontos.

Wer kann ein Wenignutzer Girokonto eröffnen?  Ein Richtwert für ein Wenignutzer Konto sind rund 14 Buchungen im Monat. Darunter können laufende Zahlungen für Gas, Wasser, Strom und Telefon fallen, aber auch Abhebungen für Einkäufe oder Bus- und Bahnkosten. Wichtig ist, dass die vorher vereinbarte Höchstgrenze für Transaktionen nicht überschritten wird.

Weiterlesen …

Advertorial: Interessante Girokonten

  • 0 € Kontogebühr
  • 0 € virtuelle Mastercard, 10 € Plastikkarte
  • Apple und Google Pay
  • Kein Mindesteingang, kein Mindestsaldo
  • Modernes Smartphone Konto
  • DE-IBAN
  • 0 € Kontogebühr
  • 0 € Visa Debitkarte
  • Apple und Google Pay
  • Kein Mindesteingang, kein Mindestsaldo
  • Aktivkunden keine Kosten bei Fremdwährung
  • DE-IBAN