Kontoauszug

Ein Kontoauszug ist ein Beleg, auf dem angekommene und ausgegangene Beträge eines Kontos aufgelistet werden. Diese Beträge werden in einer tabellarischen Auflistung aufgeführt, auf der Informationen wie Absender, Kontonummer, Verwendungszweck und angekommener oder ausgegangener Betrag angegeben werden. Kontoauszüge können an Kundenterminals ausgedruckt werden oder im Internet angesehen werden.

Ein Kontoauszug ist ein Beleg, auf dem der aktuelle Kontostand eines Kontos aufgeführt wird. Die Informationen eines Kontoauszugs sind detailliert, sodass der Nutzer des Kontos Einsicht auf angekommene und ausgegangene Geldbeträge hat. Der Nutzer kann nachsehen, von welchem Konto er welchen Betrag erhalten hat und an welches Konto er welchen Betrag gesendet hat. Eine weitere wichtige Informationsspalte des Kontoauszugs enthält Informationen zum Verwendungszweck einer Überweisung. Der Verwendungszweck kann von der Person, die das Geld überweist, selbst angegeben werden. Die Informationen des Verendungszwecks enthalten Informationen zum Grund einer Überweißung. Ein Unternehmen, das den Lohn an eine Person überweißt, gibt beispielsweise „Entlohnung“ oder einen vergleichbaren Begriff als Verwendungszweck an. Eine Privatperson, die etwas gekauft hat, wird den Artikel angegeben der gekauft wurde, damit der Empfänger des Geldes genau weiß, dass das Geld bereits angekommen ist. Der Verwendungszweck ist eine nützliche Informationsleiste eines Kontoauszugs, mit der eingegangene Überweißungen besser zugeordnet werden können. Neben allen eingegangenen und ausgegangenen Beträgen eines bestimmten Zeitraums gibt ein Kontoauszug an wie viel Geld sich aktuell auf dem Konto befindet oder um welche Summe sich das Konto momentan in Minus befindet.

Der Zeitraum, den ein Kontoauszug abdeckt, reicht üblicherweise bis zum letzten angeforderten Kontoauszug zurück. In der Regel erhalten Besitzer eines Kontos einmal im Monat einen Kontoauszug, der ihnen kostenlos zugesendet wird. Wichtig zu wissen bei einem Kontoauszug ist, dass Überweißungen oder angekommene Beträge des gleichen Tages oder des Tages davor in der Regel nicht aufgeführt sind. Die Informationen eines Kontoauszugs müssen von der Bank nämlich zuerst variiert werden. Um den aktuellen Kontostand zu ermitteln, können Besitzer eines Kontos den Echtzeitkontostand des Kontos überprüfen. Dieser gibt an, welcher Betrag sich aktuell auf dem Konto befindet. Der Echtzeitkontostand gibt jedoch nicht an, welche Beträge kürzlich ausgegangen oder angekommen sind. Diese werden erst im Kontostand angegeben.

Wer einen Kontostand erhalten möchte, kann dies über das Kundenterminal seiner Bank mit der Bankkarte tun oder über das Internet mit den Zugangsdaten für das Online Banking. Am Kundenterminal wird der Kontoauszug ausgedruckt und es entstehen Gebühren für den Druck des Kontoauszugs. Für online angesehene Kontoauszüge entstehen keine Gebühren. Die Gebühren für gedruckte Kontoauszüge liegen etwa bei 0,50 € bis 1.00 €.