DADAT führt Multibanking ein

Endlich auch bei der DADAT, das Multibanking ist da! Während die Volksbanken bereits vor mehreren Monaten beim gemeinsam verwendeten ARZ-Online Banking Multibanking angeboten haben, ist es seit heute auch bei der DADAT soweit. Es können neben den DADAT Konten auch Fremdkonten angezeigt werden, sofern diese vom Anwender selbst hinzugefügt werden.

Ganz einfach andere Konten hinzufügen über das DADAT Multibanking

Es ist ganz einfach andere Girokonten von anderen Banken hinzuzufügen, so wie es im obigen Screenshot mit den Girokonten der Easybank oder der ING gemacht wurde. Auch deutsche Girokontoen wie z. B. jenes von der DKB oder N26 können hinzugefügt werden.

Damit bietet sich das DADAT Banking als Übersichtsseite für den aktuellen Vermögensstand bestens an!

Zum aktuellen Stand des Multibankings ist es noch so, dass nur der Kontostand und die letzten Kontobewegungen einsehbar sind. Überweisungsaufträge und ähnliche Transaktionen können aus dem DADAT Multibanking noch nicht ausgeführt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar bzw. eine Frage: