Debitkarte nun auch bei der DADAT Bank

Auch die DADAT Bank stellt nun ihre Maestro Karten auf Debitkarten um und auch hier sind die Debitkarten aus dem Hause Mastercard.

Die Umstellung der Maestro Bankomatkarten in Österreich ist schon längst fällig und die verschiedenen Banken stellen nach und nach um. Die DADAT Bank ist nun anscheinend dran. Neukunden der DADAT Bank erhalten daher ausschließlich nur noch die DADAT Mastercard Debitkarte und die Bestandskunden werden in den nächsten Wochen beglückt mit neuen Debitkarten. Die Bankomatkarten der DADAT haben daher ein baldiges Ende.

Mit der Mastercard Debitkarte wird es in Zukunft auch einfach möglich sein im Internet einzukaufen, denn auch diese ist mit einer 16stelligen Nummer versehen inklusive eines 3stelligen CVC-Codes. So wie eben auf einer Kreditkarte, nur dass bei einer Debitkarte die Zahlung sofort gegen das Girokonto gebucht wird und nicht auf eine separate Kreditkarten Abrechnung kommt.

Apple Pay und Android Pay kann das DADAT Konto bekanntlich schon länger. Mehr über das DADAT Konto gibt es hier zum Nachlesen.

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen