Bank99 Konto

Die Bank99 ist die neue Bank in Österreich, zu 80 % gehört die Bank99 der Österreichischen Post AG, die restlichen 20 % gehören der GRAWE Bankengruppe, welche hier ihre Bank Brüll Kallmus eingebracht hat. Später steht auch eine Vollübernahme der Bank im Raum. Nun legt die Bank99 mit 1. April 2020 in Österreich los, mit ihren Post Filialen und ihrem Online Angebot.

Die Bank99 startet mit folgenden Produkten:

  • Girokonto
  • Zahlungsverkehr
  • Bankomatkarte
  • Kreditkarte
  • Sparprodukte

Typische Produkte wie Kredite, Versicherungen oder gar ein Wertpapierdepot werden aktuell nicht angeboten, die Post schließt es aber nicht aus, dass das Produktsortiment erweitert wird.

Konto99 – ab 4,00 Euro geht es los!

Insgesamt gibt es 4 verschiedene Kontomodelle bei der bank99, wobei im Mittelpunkt ist das günstigste Konto mit 4,00 Euro im Monat, also 48,00 Euro im Jahr. Das konto99 einfach.

konto99 einfach um 4,00 Euro im Monat (48,00 Euro im Jahr)

  • 1 Bankomatkarte
  • Online Banking
  • alle elektronischen Buchungen inkludiert
  • 1 kostenlose Transaktion an Selbstbedienungsgerät pro Monat, danach 0,25 Euro je Transaktion
  • Überweisungen, Bargeldbehebung und Bargeldeinzahlung am Schalter um 3,00 Euro
  • Habenzinsen: 0,01 % p.a., Sollzinsen: 12,00 % p.a., Überziehungszinsen 16,50 % p.a.

konto99 praktisch um 7,00 Euro im Monat (78,00 Euro im Jahr)

  • 1 Bankomatkarte
  • 1 Kreditkarte von CardComplete ohne Versicherung
  • Online Banking
  • alle elektronischen Buchungen inkludiert
  • kostenlose Transaktion an Selbstbedienungsgerät
  • Überweisungen, Bargeldbehebung und Bargeldeinzahlung am Schalter um 3,00 Euro
  • Habenzinsen: 0,01 % p.a., Sollzinsen: 8,50 % p.a., Überziehungszinsen 13,00 % p.a.

konto99 sorglos um 9,00 Euro im Monat (108,00 Euro im Jahr)

  • 1 Bankomatkarte
  • 1 Kreditkarte von CardComplete mit Versicherung
  • Online Banking
  • alle elektronischen Buchungen inkludiert
  • kostenlose Transaktion an Selbstbedienungsgerät
  • Überweisungen, Bargeldbehebung und Bargeldeinzahlung am Schalter um 3,00 Euro
  • Habenzinsen: 0,01 % p.a., Sollzinsen: 7,00 % p.a., Überziehungszinsen 11,50 % p.a.

konto99 komplett um 15,00 Euro im Monat (180,00 Euro im Jahr)

  • 1 Bankomatkarte
  • 1 Kreditkarte von CardComplete mit Versicherung
  • Online Banking
  • alle Buchungen inkludiert
  • kostenlose Transaktion an Selbstbedienungsgerät
  • Kostenlose Transaktionen auch am Schalter – Überweisungen, Bargeldbehebung und Bargeldeinzahlung am Schalter um 0,00 Euro
  • Habenzinsen: 0,01 % p.a., Sollzinsen: 7,00 % p.a., Überziehungszinsen 11,50 % p.a.

Video


Wichtigste Fakten zum konto99 einfach Girokonto:

  • 1 Bankomatkarte
  • Online Banking
  • alle elektronischen Buchungen inkludiert
  • 1 kostenlose Transaktion an Selbstbedienungsgerät pro Monat, danach 0,25 Euro je Transaktion
  • Überweisungen, Bargeldbehebung und Bargeldeinzahlung am Schalter um 3,00 Euro
  • Habenzinsen: 0,01 % p.a., Sollzinsen: 12,00 % p.a., Überziehungszinsen 16,50 % p.a.

Bank99 Girokonto

Was sind nun also die Vor- und Nachteile des konto99 einfach?

Vorteile:

  • 48,00 Euro Kontoführung (inklusive aller elektronischen Buchungen, Daueraufträge und Lastschriften)
  • 1 Bankomatkarte
  • 1 SB-Transaktion, ab 2. Transaktion 0,25 Euro
  • Online- und Smartphone Banking
  • Online Antrag und online Legitimierung, automatischer Kontowechselservice (mit wenigen Klicks alles automatisch)
  • Bareinzahlungen und -auszahlungen in den Postfilialen möglich zu 3,00 Euro
  • Sehr viele Filialen und Postpartner in ganz Österreich
  • Sehr rasche Eröffnung und Nutzung möglich – ab 15 Minuten

Nachteile:

  • Kein gratis Konto
  • konto99 einfach sehr rudimentär, nur 1 SB-Transaktion inkludiert

Leistungen und Kosten

Inkludierte Leistungen:

  • 1 Bankomatkarte
  • Online Banking
  • alle elektronischen Buchungen inkludiert
  • 1 kostenlose Transaktion an Selbstbedienungsgerät pro Monat, danach 0,25 Euro je Transaktion
  • Überweisungen, Bargeldbehebung und Bargeldeinzahlung am Schalter um 3,00 Euro
  • Habenzinsen: 0,01 % p.a., Sollzinsen: 12,00 % p.a., Überziehungszinsen 16,50 % p.a.

Erträge:

Habenzinsen Girokonto: 0,01 %
Habenzinsen Kreditkarte: -
Bonus: 3 Monate kostenlos, Aktion bis 30.6.2020

Kosten:

Sollzinsen: 12,00 %
Überziehungszinsen: 16,50 %
Kontoführungsgebühr: 48,00 Euro
Gebühr für Bankomatkarte: Erstkarte: 0,00 Euro p.a.
Partnerkarte: 24,00 Euro p.a.
Gebühr für Kreditkarte: Erstkarte: - Euro (Visa oder Mastercard Classic)
Partnerkarte: -Euro (bei Gemeinschaftskonto) -
Bargeldbehebung Bankomatkarte: kostenlos im Euro Raum, außerhalb 1,82 Euro fix + 0,75 % vom Betrag
Unbare Bezahlung Bankomatkarte: kostenlos im Euro Raum, außerhalb 1,09 Euro fix + 0,75 % vom Betrag
Bargeldbehebung Kreditkarte: Mindestens 3,50 Euro bzw. 3,3 % der behobenen Summe
Unbare Bezahlung Kreditkarte: kostenlos im Euro Raum, außerhalb 1,65 % vom Betrag zum jeweils gültigen Wechselkurs

Der größte Vorteil der Bank99 ist es, dass sie auf die bestehende Infrastruktur der Post-Filialen und der Post-Partner zurückgreifen können. Ebenso gibt es durch die GRAWE-Bankengruppe einen erfahrenen Partner im Banking-Bereich, der die Infrastruktur zur Verfügung stellt bzw. diese bereits hat. 

Karten

Das Konto der Bank99 bietet eine Bankomatkarte (Debitkarte) als auch optional auch eine Kreditkarte an. Apple Pay gibt es seit Juli 2020 auch bei der Bank 99 - wann Android Pay kommt ist noch ungewiss.

Bankomatkarte: Maestro Bankomatkarte
Kreditkarte: Mastercard oder Visa Classic Kreditkarte
aber erst ab konto99 praktisch, 7,00 Euro im Monat

Service & Kontakt

bank99 AG

Rochusplatz 1

1030 Wien

www.bank99.at

SWIFT-Code / BIC: SPBAATWW

Bankleitzahl (BLZ): 19120

Die bank99 sitzt so wie die Post selbst im  3. Wiener Bezirk, in der Rochusgasse 1, dem Postgebäude.

Kontoeröffnung

1. Auf der Website den Kontoeröffnungsprozess starten Persönliche Daten erfassen und die Angaben bestätigen. Für die Aktivierung des Kontos muss auch eine Mobilfunknummer hinterlegen werden, welche danach auch für die Zusendung von SMS-TANs verwendet wird um Transaktionen im Online Banking abschließen zu können.Die Legitimierung des Kontos erfolgt vorzugsweise online über das Video-Identverfahren. Alternativ kann auch das langsamere Post-Identverfahren verwendet werden, hier überprüft der Briefträger die Angaben.
2. Girokonto wird eröffnet Nach der erfolgreichen Identitäts- und Bonitätsprüfung eröffnet die bank99 das Girokonto unverzüglich. Dieser Prozess dauert im besten Fall von der Antragstellung bis zum Zugang ins Online Banking ca. 15 Minuten!
3. Bestätigung der Daten, Zugangsdaten werden versandt Der Neukunde gibt nach der erfolgreichen Legitimation noch eine digitale Signatur ab. Danach wird der Loginname plus das Passwort vergeben, mit einem SMS quittiert und schon ist das Girokonto im Online Banking sichtbar. Los geht es!

WebID Solutions: Über dieses Unternehmen erfolgt die Online Legitimierung. Im folgenden Video können Sie sehen, wie die Legitimierung genau erfolgt und wie die sichere Datenübertragung funktioniert.

Dauer der Kontoeröffnung: Die Zugangsdaten zum Online Banking erhält der Kunde im besten Fall innerhalb von 15 Minuten. Die Bankomatkarte wird nach 5 Werktagen an den Kunden versendet.

Dauer der Kontoeröffnung bis zum Abschluss des Kontowechsels: Ab dem Zeitpunkt der Ermächtigung zum Datenaustausch mit der Fremdbank bzw. ab Erteilung des Auftrags an die bank99 zur Einrichtung von Daueraufträgen und Verständigung von Zahlungspartnern beträgt die Frist gemäß Verbraucherzahlungskontogesetz hierfür insgesamt max. 12 Bankwerktage, soferne keine andere Frist mit dem Kunden vereinbart wurde.

Kontowechselservice

Die bank99 bietet natürlich auch einen Kontowechselservice an. So ist es möglich mit wenigen Klicks die Abbuchungsaufträge und Daueraufträge auch am neuen Konto einzurichten, bzw. die Vertragspartner der Abbuchungsaufträge zu informieren. So geht ein bequemer Kontowechsel.

Bilder & Videos

Über die bank99

Die Bank99 geht mit 1. April 2020 in Österreich an den Start und aktuell gibt es in der Wiener Zentrale 50 Mitarbeiter, welche bei Bedarf um bis zu 20 Personen aufgestockt wird. In den Post-Filialen wird es dazugehörige Ansprechpartner geben, die sich um die Kunden kümmern. Die Post-Partner werden ein abgespecktes Bankangebot ebenso anbieten.

Die Bank99 erhofft sich ein gutes Geschäft durch die langen Öffnungszeiten und sieht sich als Bank für 99 % der Österreicher. Wir dürfen gespannt sein, ob dies auch tatsächlich zutrifft.

Die Kontoangebote mit ab 4,00 Euro pro Monat an Gebühren sind gut, aber in Zeiten von gratis Konten ist das Angebot natürlich alles andere als beispielhaft. Insbesondere die Tatsache, dass im konto99 einfach nur 1 SB-Transaktion dabei ist, dürfte vielen sauer aufstoßen. Die zweite Bargeldbehebung im Monat kostet so bereits 0,25 Euro.

Fazit

Kampfpreise und Kampfprodukte sind die Angebote der bank99 nicht. Es sind aber auch keine Apotherpreise. Die bank99 spricht mit ihren Produkten die Masse an, die die Filiale auch noch möglich. Besonders spannend ist das Angebot geschäftskonto99 denn 4,00 Euro im Monat ist ein Preis, den man sonst nicht so rasch findet in einer österreichischen Bank! Das sorgt für Furore!

Besonders positiv ist bei der bank99 die Eröffnung hervorzuheben. Die Eröffnung inklusive Wahl der Zugangsdaten erfolgt rasch, einfach und unkompliziert. Das Konto ist in ca. 15 Minuten einsatzbereit, also der Login funktioniert bereits und es kann Geld auf das Konto überwiesen werden. Damit ist die bank99 im Jahr 2020 angekommen, gleich beim Start.

Bis 30. Juni 2020 gibt es die Eröffnungsaktion, dass in den ersten 3 Monaten keine Kontoführungsgebühren fällig werden.

Mehr zu den Angeboten gibt es natürlich auf https://www.bank99.at/

Alternativen

N26 Konto, das kostenlose Konto ohne Mindesteingang und Mindestsaldo
N26, die europäische Smartphone Bank für alle die eine moderne Bank inklusive 0 € Konto und Apple Pay haben wollen.
  • Kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose Debit Mastercard
  • Inklusive Apple Pay für alle
zu N26 »
DKB Konto: gratis Konto mit 0 € Kreditkarte ohne Mindesteingang oder -saldo
Das Angebot DKB Cash ist ein gratis Konto ohne Mindesteingang- und ohne Mindestsaldo. Inklusive Bankomatkarte und Visa Kreditkarte und einem Vorteilsklub mit Rabatten. Über 4 Millionen Kunden nutzen bereits das Angebot der DKB und dank einfachem und schnellem Videoident-Verfahren werden es auch immer mehr.

  • Kostenloser Kontoführung
  • Karten inklusive
  • Kein Mindesteingang und Mindestsaldo
  • Apple Pay und Google Pay möglich
mehr über DKB Cash »

News

Noch Fragen oder möchten Sie Ihre Erfahrungen teilen?

Dann stellen Sie hier unterhalb Ihre Frage als Kommentar. Wir freuen uns über einen regen Informationsaustausch!

Stand April 2020 - Alle Angaben ohne Gewähr.

4 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen