N26 mit 2 Millionen Kunden

Es wurde ein wenig still rund um N26, denn es gab keine neue Features und die News in den Medien waren nicht immer positiv (Stichwort Fake-Konten). Nun gibt es aber wieder News, denn N26 hat anscheinend 2 Millionen Kunden gewonnen. Nicht schlecht, denn erst vor 6 Monaten gab N26 bekannt, dass sie 1 Millionen Kunden erreicht hätten. Steil bergauf geht es bei den Neukunden und hoffen wir einmal, dass die Fake-Kunden nur die wenigsten sind.

Hier eine Grafik die auf der x-Achse die zeitliche Komponente abbildet und auf der y-Achse die Anzahl der N26 Kunden. Am 1.1.2016, also vor knapp 3 Jahren gab N26 bekannt, dass sie 100.000 Kunden haben. Für die Verdoppelung auf 200.000 Kunden, brauchte N26 fast bis zum Ende des Jahres. Im August 2017 meldete N26 die Kundenzahl von 500.000. Die Millionen war dann 8 Monate später und jetzt eben per Ende November die Kundenzahl von 2.000.000. Der Start in Großbritannien dürfte so einiges dazu beitragen, dass N26 so gut wächst. Der avisierte Start in den USA lässt noch weiter auf sich warten, doch meint N26, dass sie 2019 das erste Mal Breav-Even sein werden, also die Gewinnschwelle überschreiten werden. Wir sind gespannt, ob dies tatsächlich passieren wird!

Schreiben Sie einen Kommentar bzw. eine Frage: