N26 Neuerungen: Aktien, Kryptos, Gemeinschaftskonto und eigene IBAN für Spaces

N26 hat einen Community Talk veranstaltet und Georg Hauer von N26 hat bisschen etwas verraten, was N26 die nächsten Monate so plant. Da soll so einiges daher kommen was die N26 Nutzer freuen wird.

Aktien und Kryptos

Ein offenes Geheimnis ist, dass N26 jetzt es endlich wagt das Thema Aktien und Krypto Assets offensiv anzugehen. Das wird noch im Laufe des Jahres 2021 bei N26 starten. Ob es bei den Aktien auch wirklich echte Aktien sind oder so wie bei Bitpanda oder Vivid Money dann doch nur Derivate, das wird sich zeigen.

Spaces mit eigener IBAN und Gemeinschaftskonto

Die Spaces erhalten eine eigene IBAN und so kann direkt darauf überwiesen werden. Spaces sind für Neukunden leider nicht mehr dauerhaft kostenlos sondern nur noch in den Bezahlvarianten vorhanden.

Ebenso wird es bei N26 bald auch die Möglichkeit eines Gemeinschaftskontos geben. Das sind gute Aussichten!

SEPA Instant für ausgehende Überweisungen

Schnelle Überweisungen? Das wird auch bei N26 bald bei den ausgehenenden Überweisungen der Fall sein, denn N26 wird SEPA Instant auch für ausgehende Überweisungen anbieten. Das wird vermutlich sogar noch im ersten Halbjahr 2021 passieren.

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x

Advertorial: Interessante Girokonten

  • 0 € Kontogebühr
  • 10 € einmalig Plastik-Debitkarte
  • Amazon Prime Cashback Möglichkeit für 6 bzw. 12 Monate
  • Apple und Google Pay
  • Kein Mindesteingang
  • DE-IBAN
  • 50 € Cashbonus bis 20.11.2021
  • 0 € Kontogebühr
  • 0 € Visa Debitkarte
  • Krypto Konto
  • Karte weltweit kostenlos nutzen 
  • 0 € Kontogebühr
  • 0 € Visa Kreditkarte
  • Apple und Google Pay
  • Kein Mindesteingang
  • Kein Mindestsaldo
  • DE-IBAN
  • Noch mehr Vorteile ab Eingang von > 700 €