Sparda Konto (bei der Sparda Bank Villach-Innsbruck)

Neben den unterschiedlichen Möglichkeiten zu Kapitalsparbüchern und zur Geldanlage gibt es auch einige Optionen, ein Gehaltskonto bzw. Girokonto anzulegen. Ein Sparda Villach-Innsbruck Gehaltskonto ist kostenfrei und hilft somit auch, unter Umständen viel Geld sparen zu können. Das Sparda Villach-Innsbruck Gehaltskonto beinhaltet unterschiedliche Leistungen, die jedoch keine zusätzlichen Gebühren benötigen. Das heißt im Konkreten, dass die ganze Kontoführung ohne weitere Kosten von statten geht, was sowohl für die Kundenkarte, als auch für das E-Banking, für Buchungen und Überweisungen, für Lastschriften sowie für Dauer- und Abbuchungsaufträge. Für das Geldabheben sowie die Kontoauszüge entrichtet man selbstverständlich auch keine Gebühr beim Sparda Villach-Innsbruck Gehaltskonto.

Bei der Sparda Bank Villach beträgt die jährliche Verzinsung des Sparda Villach-Innsbruck Gehaltskonto 0,125 %. Ist das Konto überzogen, betragen die Kosten 9,75 % Sollzins pro Jahr. Ebenso gibt es hier etwas zu beachten, nämlich dann, wenn es sich um ein Pensions- ein Bezugs- oder Jugendkonto handelt. Natürlich ist auch hier die Kontoführung kostenfrei, dennoch fallen bei einem negativen Kontostand von mehr als 21,80 Euro pro Quartal Gebühren von 5,45 Euro an.

Wenn das Konto bei der Sparda nur im Haben geführt wird (also man kommt nie ins Minus), so ist die Kontoführung als Gehaltskonto tatsächlich kostenlos. Einzig für die Bankomatkarte muss bezahlt werden. Die Kosten hierfür sind 24,00 Euro im Jahr. Eine Kreditkarte ist im Kontopaket nicht enthalten und muss ebenfalls bezahlt werden. Die Kosten für eine Kreditkarte bei der Sparda liegen bei ca. 20 bzw. 60 Euro, je nachdem welche Kreditkarte gewünscht wird.

Somit ist das Sparda Villach-Innsbruck Gehaltskonto in jedem Fall ein Konto, das sich durch besonders attraktive Konditionen und günstige bzw. kostenfreie Leistungen auszeichnet. Die genauen Werte und die Unterschiede zwischen den Kontoarten muss man jedoch trotzdem beachten. Weil die Zinsen jedoch sehr niedrig ist, ist das Sparda Villach-Innsbruck Gehaltskonto nicht als Sparkonto geeignet.

Schreiben Sie einen Kommentar bzw. eine Frage: