Wise Konto – Test & Erfahrungen

Wise Konto – Test & Erfahrungen

Das Wichtigste in Kürze

  • Kostenloses Multi-Währungs-Konto, keine Kontoführungsgebühr
  • über 50 Währungen möglich
  • bis zu 10 verschiedene IBAN
  • externe Überweisungen sind kostenpflichtig
  • Apple und Google Pay 
  • Barabhebungen bis zu 200 Euro per Monat kostenlos

Auf dieser Seite

Test

Testergebnis

Im Gratis-Konto.at Vergleich wurde das Wise Angebot analysiert und wie folgt bewertet. Das Ergebnis des Tests zeigt sich so:

Kosten & Gebühren
Karten & Zahlungssysteme
Service, Beratung & Support
Banking

Die größten Vorteile und Nachteile des Karten Angebots:

Wise Test
3.47 / 5 Gratis-Konto.at
{{ reviewsOverall }} / 5 (1 Erfahrungsbericht) User
Vorteile
  • kostenloses Multi-Währungskonto
  • 10 kostenlose Währungskonten
  • aktueller, guter Wechselkurs bei Fremdwährungstransaktionen
  • Apple und Google Pay fähig
    Nachteile
  • Support nur online erreichbar
  • reines E-Money Institut
  • nur 200 Euro im Monat kostenlos am Bankomat behebbar
  • Fazit
    Wise (ehemals Transferwise) ist ein Zahlungsanbieter aus Großbritannien und bietet Konten für Private und Unternehmen an. Das Besondere ist die Möglichkeit über 50 Währungen zu halten und der Zugang zu bis zu 10 verschiedene IBANs diverser Länder. Eine tolle Sache für Reisende bzw. Unternehmen mit vielfachen ausländischen Kontakten. Überwacht wird Wise von der UK Financial Conduct Authority (FCA) wobei betont werden muss, dass es sich bei Wise um KEIN echtes Bankinstitut handelt. Bezahlt werden kann per Banküberweisung, mit der Karte oder per Apple oder Google Pay.
    Kosten & Gebühren
    Karten & Zahlungssysteme
    Service, Beratung & Support
    Banking

    Details zum Konto

    Sie möchten Details zum Wise Konto? Im dazu passenden Beitrag erfahren Sie mehr zu den Kosten aber auch zur

    • Einlagensicherung
    • Apple Pay, Google Pay oder Android Pay
    • Online- und Smartphone Banking
    • Kontowechselservice

    und vielen anderen Detailthemen.

    Kosten und Gebühren

    Das Wise Multicurreny Konto ist das ehemalige Borderless Konto, lediglich der Name hat sich verändert, die Konditionen sind dieselben geblieben. 

    Die Kontoführung ist kostenlos, zu Gebühren in Höhe von 0,28 Euro kommt es allerdings bei getätigten Überweisungen, die an ein externes Konto übermittelt werden. Bei Überweisungen in Fremdwährung kommt es zu Kosten ab 0,41 % je nach Währung. 

    Bis zu 50 Währungen können kostenlos in einem Konto gehalten werden, das ist wirklich top! Wird Geld auf das Konto eingezahlt, sind Währungen in AUD, CAD, EUR, GBP, HUF, NZD, RON, SGD, TRY und USD (USD-Wire-Zahlungen kosten 4,14 USD) ebenfalls frei von Gebühren. In diesen 10 Währungen erhalten Wise Kundinnen und Kunden auch kostenlose Bankverbindungen. 

    Beim Business Konto von Wise wird bei der Eröffnung eine einmalige Gebühr von 50,00 Euro eingehoben. Die Überweisungsgebühr an ein externes Konto bzw. in Fremdwährung ist ident zum Mulitcurreny Konto. 

    Ist man im Besitz von mehreren Unternehmen, kann für jedes einzelne ein eigenes Geschäftskonto eröffnet werden, ganz einfach beim bereits bestehenden Account. Doch Vorsicht, pro Unternehmen ist nur ein Konto zulässig! Wie es mit Sammelüberweisungen oder einer Verknüpfung mit Buchhaltungsprogrammen steht,  findet sich hier

    Gebühren

    Konto: Wise Multicurreny Konto
    Kontoführung: 0,00 € p.a. - 0,28 € für ausgehende Überweisungen
    Gemeinschaftskonto: Nein
    Bedingungen: -
    Kontorahmen: Nein

    Gebühren

    Konto: Wise Business Borderless Konto
    Kontoführung: 50,00 € einmalig - 0,28 € für ausgehende Überweisungen
    Gemeinschaftskonto: -
    Bedingungen: -
    Kontorahmen: Nein

    Zinsen

    Habenzinsen

    Es gibt keine Habenzinsen bei Wise, eher im Gegenteil! Befinden sich mehr als 30.000 Euro am Konto, wird ein Negativzins von -0,07 % im Jahr fällig.

    Sollzinsen / Überziehungszinsen

    Sollzinsen gibt es bei Wise nicht, da es sich um ein reines Guthabenkonto handelt. 

    Zinsen

    Habenzinsen: -0,07 % p.a. ab 30.000 €
    Sollzinsen: -

    Karten

    Die Kosten für die Ausstellung der Karte betragen beim Multicurreny Konto einmalig 7 Euro, beim Business Konto sind es 4 Euro. 

    Bei den Bargeldbehebungen sollte man mit 200 Euro im Monat auskommen, denn danach sind die Behebungen kostenpflichtig. 

    Kommt es zu Debitkartenzahlungen außerhalb des EURO Raums, werden je nach Währung bis zu 2 % an Gebühr eingehoben. 

    Karten

    Debitkarte: Mastercard Debitkarte
    Kosten Debitkarte: 7,00 € einmalig
    Limits:
    Bargeldbehebung außerhalb EURO-Zone: 0€ bis 200 EUR/Monat, danach 0,50€ +1,75 %
    Kartenzahlung außerhalb EURO-Zone: 0 % bis 2 %, je nach Währung
    Partnerkarte Kosten: -
      
    Ausgeber der Kreditkarte: -
    Kreditkarte Kosten: -
    Kreditkarten Limit: -
    Partner Kreditkarte Kosten: -
    Kreditkarte GOLD: -
    Kreditkarte GOLD Limit: -

    Bargeld

    Bargeldeinzahlung: Nicht möglich
    Bargeldbehebung: 0€ bis 200 EUR/Monat, danach 0,50€ +1,75 %

    Service und Support

    Wise ist nach eigenen Angaben 24/7 erreichbar. Jedoch nicht per E-Mail oder Telefon wie üblich, sondern rein online per Webseite oder App. Kommt es unangenehmerweise zu einem Kartenverlust, dann am besten die Deaktivierung der Karte über die App vornehmen. 

     

    Service und Kontakt

    Name: TransferWise Ltd.
    Straße: 6th Floor, The Tea Building, 56 Shoreditch High Street
    PLZ: E1 6JJ
    Ort: London
    Land: Großbritannien
    Telefon:
    E-Mail:
    Web: https://www.wise.com/
    Sperrhotline Debitkarte: Über die App
    Sperrhotline Kreditkarte: -
    Filiale: Nein
    Erreichbar: 7 Tage die Woche über 24 Stunden

    Banking

    Das Notwendigste funktioniert, auf großartigen Firlefanz verzichtet das E-Money Institut. QR-Überweisungen sind doch oft sehr bequem, leider fehlen diese beim Wise Banking. 

    Banking

    Browser Banking: Ja
    Smartphone App: Ja
    Push Notification: Ja
    QR Code Überweisungen: Nein
    Überweisungen Kontakte: Ja
    Überweisungen Vorlagen: Nein
    Finanzmanager inkl. Statistiken: Nein

    Fazit

    Wise liefert mit der kostenlosen Debitkarte und den zahlreichen Währungskonten ein interessantes Angebot und unterschiedet sich somit von den meisten anderen Zahlungsanbietern. Die Eröffnung gelingt rasch und für Privatkunden ist diese auch kostenlos. 

    Ein bisschen muss man bei den Gebühren aber sehr wohl auf der Hut sein, z.B. wenn das Limit von 200 Euro im Monat an Bargeldbehebung überschritten wird, oder bei Überweisungen an externe Konten. Denn wie so oft, geschieht das gelegentlich ist alles kein Problem, denn erst die Masse macht das Kraut fett. 

    Wie wird getestet?

    Der Test auf Gratis-Konto.at umfasst 4 Testbereiche. Die 4 Hauptkriterien des Tests umfassen

    • Kosten und Gebühren
    • Karten und Zahlungssystem
    • Service, Beratung und Support
    • Banking

    Im Detail runtergebrochen werden die 5 Hauptkriterien nochmals weiter untergliedert und mit Prozente versehen. Es versteht sich von selbst, dass diese Bewertung keine allgemein gültige Bewertung ist, denn jeder hat so seine eigene Vorlieben.

    Kosten und Gebühren20,00 Punkte
    Kontoführungsgebühr13,00 Punkte
    Sonstige Gebühren3,00 Punkte
    Zinsen2,00 Punkte
    Keine Bedingungen/Sonstige Gebühren2,00 Punkte
    Karten & Zahlungssysteme20,00 Punkte
    Gebühren Behebung/Zahlungen/Einmalkosten4,00 Punkte
    Debitkarte inklusive8,00 Punkte
    Kreditkarte inklusive3,00 Punkte
    Mobile Zahlungssysteme5,00 Punkte
    Service, Beratung & Support20,00 Punkte
    Wie gut und schnell ist der Support12,00 Punkte
    Gibt es viele Kontakt-Kanäle4,00 Punkte
    Gibt es auch Filialen und wenn ja, wo?4,00 Punkte
    Banking20,00 Punkte
    Wie modern ist das Aussehen des Banking2,00 Punkte
    Wie umfangreich sind die Funktionen3,00 Punkte
    Gibt es Web-Banking?10,00 Punkte
    Gibt es App-Banking?3,00 Punkte
    Läuft alles reibungslos?2,00 Punkte

    Diese werden nach besten Wissen und Gewissen bewertet und immer wieder neu evaluiert und gegebenenfalls neu bewertet.

    Erfahrungsbericht schreiben

    Sie sind Girokonto Kunde und möchten das Angebot bewerten? Dann zögern Sie nicht und hinterlassen Ihre Erfahrungen.

    Erzählen Sie in Ihrem Erfahrungsbericht welches Konto Sie in Verwendung haben und wie sie es nutzen und natürlich wie lange bereits. Als Anhaltspunkte für einen umfangreichen Erfahrungsbericht können Sie gerne diese Fragen beantworten:

    • Was halten Sie von den Kosten und Gebühren des Girokontos?
    • Welche Besonderheiten, sprich Einschränkungen gibt es beim Konto?
    • Ist das Preis-Leistungsverhältnis des Kontos ok?
    • Ist etwas besonders negativ oder positiv, was erwähnt werden sollte?
    • Wie steht es um die Zinsen? Habenzinsen für Guthaben und Sollzinsen für Minusstände am Konto?
    • Ist die Debitkarte kostenlos?
    • Ist eine Kreditkarte dabei bzw. kostenlos?
    • Wie gefallen Ihnen die Karten optisch?
    • Welche mobilen Zahlungssysteme werden unterstützt wie z. B. Apple Pay, Google Pay oder Android Pay?
    • Wie gut und schnell ist der Support
    • Gibt es viele Kontakt-Kanäle
    • Gibt es auch Filialen und wenn ja, wo?
    • Wie modern ist das Aussehen des Banking
    • Wie umfangreich sind die Funktionen
    • Gibt es Web-Banking?
    • Gibt es App-Banking?
    • Läuft alles reibungslos?

    Wird Ihr Erfahrungsbericht zum Broker veröffentlicht und mit dem Siegel „Geprüft & freigegeben“ versehen, so erhalten Sie als Dankeschön einen 10 € Gutschein von Amazon. Das Siegel erhalten Sie, wenn Sie einen ausführlichen Erfahrungsbericht mit über 150 Wörter schreiben. Beachten Sie bitte, dass Sie tatsächlich Kunde sein müssen bei diesem Broker, bestehen Zweifel daran (z. B. weil der Erfahrungsbericht nicht stimmig ist, so wird nachgefragt und im Zweifel nicht freigeschalten). Gewünscht sind eben echte Erfahrungsberichte und keine Geschichten aus dem Märchenland. Nun aber los mit einem echten Erfahrungsbericht zum Broker:

    Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

    Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

    Erfahrungen

    Hier sehen Sie bereits vorhandene Erfahrungsberichte

    Erfahrungen unserer Leser Hinterlassen Sie Ihre Bewertung
    Order by:

    Hinterlassen Sie als Erster einen Erfahrungsbericht

    User Avatar User Avatar
    Geprüft & freigeschaltet
    {{{ review.rating_title }}}
    {{{review.rating_comment | nl2br}}}

    This review has no replies yet.

    Avatar
    Mehr »
    Mehr »
    {{ pageNumber+1 }}
    Andreas von Gratis-Konto.at

    Ich bins, Andreas! Der Gründer und der Kopf von Gratis-Konto.at – die Website wurde 2008 gestartet mit dem Ziel den hier in Österreich lebenden Menschen eine Übersicht zu bieten von kostenlosen und kostengünstigen Girokonten. Nach und nach wurde das Angebot erweitert um die Themen Zahlungsverkehr. Dazu gehören zum Beispiel das Thema Kreditkarte bzw. Zahlungskarten allgemein sowie mobile Zahlungssysteme wie Apple Pay oder Google Pay. 

    Im Regelfall versuche ich natürlich die zahlreichen Konten, Karten & Co persönlich zu testen und berichte daher aus dem Maschinenraum der Konten & Karten.

    0 Kommentare
    Alle Kommentare anzeigen
    0
    Hinterlasse einen Kommentarx

    Advertorial: Interessante Kreditkarte

    • 0,00 Euro dauerhafte Kontoführung
    • Rasche Kontoeröffnung
    • Modernes Auftreten, moderne App
    • Google Pay und Apple Pay