Curve funktioniert wieder!

Nach keinen 72 Stunden ist Curve wieder online! Bedingt durch den Shutdown durch Wirecard Solutions Ltd. musste auch Curve seinen Dienst vorübergehend einstellen. Curve, ist eine Meta-Debitkarte. Mehrere Karten können hier hinterlegt werden und mit App-Knopfdruck kann die richtige Karte verwendet werden.

Die Curve Mastercard – eine Karte, die alle anderen Visa und Mastercard Debit- und Kreditkarten ersetzen soll. Geseteuert wird über eine Smartphone App, welche Karte gerade benutzt werden soll.

Der Vorteil? Nur noch eine Karte im Geldtascherl mit dabei und insgeheim alle Karten mit an Board. Dazu noch Cashback und viele andere nette Dinge mehr.

Was kostet Curve? Die Basisversion ist kostenlos und reicht für die meisten Curve Nutzer. Mit dem Gutscheincode „WJMCA“ gibt es sogar 20 GBP, ca. 23 Euro als Gutschrift nachdem die Curve Karte mindestens 3x erfolgreich eingesetzt wurde. Apple Pay ist natürlich auch mit an Board bei Curve! Somit wird jede Mastercard oder Visa Karte auch Apple Pay fähig. Außer CardComplete Karten, denn CardComplete blockt Curve. Mehr über die Curve Karte gibt es hier zum Nachlesen.

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x

Advertorial: Interessante Girokonten

  • 0 € Kontogebühr
  • 10 € einmalig Plastik-Debitkarte
  • Amazon Prime Cashback Möglichkeit für 6 bzw. 12 Monate
  • Apple und Google Pay
  • Kein Mindesteingang
  • DE-IBAN
  • 50 € Cashbonus bis 20.11.2021
  • 0 € Kontogebühr
  • 0 € Visa Debitkarte
  • Krypto Konto
  • Karte weltweit kostenlos nutzen 
  • 0 € Kontogebühr
  • 0 € Visa Kreditkarte
  • Apple und Google Pay
  • Kein Mindesteingang
  • Kein Mindestsaldo
  • DE-IBAN
  • Noch mehr Vorteile ab Eingang von > 700 €