Die Trafikbank kommt: Anadi Bank goes Trafik

Ab Herbst 2021 wird es in so mancher österreichischer Trafik etwas Neues geben. Die Trafikbank kommt… genauer beschrieben ist es eine Kooperation der Austrian Anadi Bank mit dem Unternehmen PROTrafrik.

Aktuell werden Trafikaten gesucht, die hier mitmachen wollen. Diese verdienen natürlich mit bei Produktabschlüssen und laut den Machern von PROTrafik kostet es den Trafikanten nichts, außer Strom, einen Platz für ein Tablet und natürlich Zeit für etwaige Fragen und Bedienung des Kunden.

Angeboten werden zum Start ein Girokonto mit der Möglichkeit der Ein- und Auszahlung sowie ein Konsumkredit. Bei Erfolg wird es noch weitere Produkte geben.

Zu welchen Konditionen die Produkte angeboten werden, das ist noch unbekannt, ebenso ist der Name noch unbekannt. Trafikbank oder Tschickbank wird es wohl nicht werden, wir dürfen jedoch gespannt sein. Innovativ ist das Projekt allemal!

Ein kostenloses Girokonto, so wie es die Anadi Bank online anbietet, das wird es wohl in der Trafik so nicht geben. Vermutlich wird es Angebot geben, welches sich an der bank99 orientieren wird.

Vorgestellt wird das Projekt auf der Website https://www.deinetrafik.at/

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Kreditkarte

  • 0,00 Euro dauerhafte Kontoführung
  • Rasche Kontoeröffnung
  • Modernes Auftreten, moderne App
  • Google Pay und Apple Pay