ING-DiBa verändert Bedingungen zur Erstattung von Bankomatbehebungen und gratis Kreditkarte

Die ING-DiBa veränderte in den letzten Wochen da und dort leicht ihre Bedingungen, wenn es um die Rückerstattung der Gebühren für das Girokonto geht oder den Mindesteingang auf das Konto. Nun erfolgten die nächsten beiden Veränderungen und nun geht es um die Erstattung von Kosten die aus der Behebung von Bargeld mit der Bankomatkarte entstehen könnten und wie es um die Erstattung der Gebühren für die gratis Kreditkarte steht. Hier die beiden neuen Bedingungen der ING-DiBa für Neukunden (und vermutlich auch Bestandskunden):

Erstattung von Gebühren aus Bargeld-Behebungen

Hier feuert die ING-DiBa wohl gegen die Bankomatgebühr von Euronet, wobei sie das sehr kryptisch und schwer verständlich formuliert. Auf jeden Fall ist die ING-DiBa der Ansicht, dass wenn am Bankomaten Gebühren angezeigt werden vor der Behebung, diese Gebühren von der ING-DiBa nicht ersetzt werden. In wie weit diese Formulierung auch tatsächlich rechtlich hält, Bankomatgebühren sind bekanntlich mit Anfang des Jahres „verboten“ worden, ist nicht bekannt.

Rückerstattung Kartenentgelt Kreditkarte

Bei der gratis Kreditkarte arbeitet die ING-DiBa mit CardComplete zusammen. CardComplete stellt für ING-DiBa Kunden eine Classic Kreditkarte aus und diese kostet bei CardComplete regulär 19,20 Euro. Diese Gebühr wird von der ING-DiBa bis auf Weiteres erstattet. Nun hat die ING-DiBa auch bei der Kreditkarte einen Passus hinzugefügt (analog zum gratis Girokonto), dass die Erstattung des Kartenentgelts jederzeit widerrufen werden kann. Eine Frist von 2 Monaten wird noch berücksichtigt, danach gilt das jeweils aktuelle Kartenentgelt (im Moment bei 19,20 Euro) von CardComplete.

Die ING-DiBa präzisiert in letzter Zeit ihre Bedingungen sehr genau und es gibt im großen und ganzen keine großartigen Verschlechterungen für den Kunden, doch können diese Präzisierungen so interpretiert werden, dass sich die ING-DiBa aufrüstet für den Wegfall des gratis Kontos (inklusive gratis Bankomat- und Kreditkarte). Man darf gespannt sein.

Schreiben Sie einen Kommentar bzw. eine Frage: