NURI schließt! Kein Fortbestehen nach der Insolvenz!

Jetzt ist es amtlich und gesichert! NURI, das kostenlose Konto + Karte, früher noch als Bitwala bekannt, schließt und es wird keinen Fortbestand mehr geben. Das Unternehmen wird nun abgewickelt.

200.000 Kunden, mehr als 100 Mitarbeiter

Betroffen von der Schließung sind rund 200.000 Kunden und über 100 Mitarbeiter. Den rund 200.000 Konto + Krypto Kunden wird das Angebot gemacht, mit Sack & Pack zu Vivid Money umzuziehen. Ob dies auch passiert, das werden wir sehen.

Für die Mitarbeiter heißt es nun, sich einen neuen Arbeitsplatz zu suchen. Bei Nuri geht es nicht mehr weiter.

Keine Finanzierung, Nuri betroffen von der Celsius Pleite

Wie kam es zu dem aus? NURI lief ganz einfach nicht betriebswirtschaftlich, es fand sich kein tragendes Erlösmodell mit dem Angebot Konto, Karte und Krypto. Nachdem mit 2022 auch der Krypto Winter kam, gab es noch weniger Krypto Transaktionen und somit noch weniger Erlöse. Dann kam die Pleite des Celsius Netzwerkes – einem der Partner von Nuri.

Bei Ceslsius Network verborgten unter anderem die Nuri Kunden ihre Kryptos an Celsius und dafür gab es ein paar Zinserträge. Dann ging Celsius pleite und die Kryptos der Kunden waren damit weg. Sehr, sehr bitter!

Dann wurde das noch bestehende Geld der bisherigen NURI Investoren weniger und weniger. Keiner wollte noch etwas nachschießen, es fand sich kein Finanzier mehr. Die Insolvenz war die Folge. Dann war die Hoffnung, über die Insolvenz einen geordneten Neustart hinzulegen.

Aber auch das passierte nicht, es fand sich niemand, der rund 10 Millionen Euro hinlegt, damit das Abenteuer NURI weiter gehen kann.

Vivid Money übernimmt interessierte Kunden

Jene NURI Kunden die weiterhin ein Konto bei der Solarisbank haben möchten, die können nun Kunde bei Vivid Money werden. Alle Kunden haben von Vivid Money eine Einladung erhalten, dort Kunde zu werden, inklusive einem kleinen Zuckerl für die ersten Monate:

  • Personalisiertes, einfaches Onboarding, um den Umstieg so einfach und schnell wie möglich zu gestalten
     
  • Kostenlose Übertragung aller Krypto-Assets von Nuri auf den Vivid-Account,sowie Zugang zu mehr als 50 handelbaren Coins inkl. ETH, Bitcoin und Co.
     
  • Eine kostenlose, sichere Vivid-Debitkarte von VISA ohne jegliche Kartendetails darauf
     
  • Bis Ende des Jahres Vivid Prime kostenlos (inklusive den 2 % Cashback auf alle Kartenzahlungen, und unbegrenztes provisionsfreies Trading von Kryptowährungen)
     
  • Cashback in Stock Rewards in ETF sowie andere beliebte Marken, welche nicht unter den ursprünglich verdienten Cashback-Betrag fallen
     
  • Kostenlose Aufladung des Accounts bis zu 1000 Euro über deine Debit-/Kreditkarte, SEPA, Apple Pay, Google Pay, oder per Bargeldeinzahlung bei mehr als 12.500 Akzeptanzstellen in Deutschland

Die exklusiven Angebote für Nuri-Kund:innen gelten bis zum 31.12.2022.

Fazit

Mit der Schließung von NURI geht das Abenteuer von Konto, Karte und Krypto zu Ende. Eines der jungen Unternehmen der letzten Jahre muss nun die Segel streichen und der Markt bereinigt sich um einen Mitstreiter. Es darf davon ausgegangen werden, dass in den nächsten Monaten weitere Anbieter keine Finanzierung mehr erhalten und kein tragfähiges Erlösmodell bis dahin gefunden haben.

Aus der Sicht der gratis Konten: Keine gute Sache, wenn ein Anbieter weniger am Markt ist, die restlichen Banken wird es hingegen freuen.

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx

Advertorial: Interessante Kreditkarte

  • 0,00 Euro dauerhafte Kontoführung
  • Rasche Kontoeröffnung
  • Modernes Auftreten, moderne App
  • Google Pay und Apple Pay