PayLife Kreditkarte nun auch mit Apple Pay!

Jetzt ist es endlich soweit, auch alle PayLife Kreditkarten unterstützen Apple Pay. Das hat PayLife, einer der größten Kreditkarten-Herausgeber Österreichs, auf ihrer Website bekannt gegeben.

Unterstützt werden die Kreditkarten für die Privatkunden, auch die Kreditkarten für Firmenkunden und auch die Prepaid Karte Mastercard RED.

Die Voraussetzungen zur Nutzung von Apple Pay ist ein Apple Gerät und die myPayLife App. In diese App muss der PayLife Kartennutzer einsteigen und unter Karten & Optionen auf „Hinzufügen zu Apple Wallet“ klicken. Danach geht es in die Apple Wallet. Klick, klick und schon ist die PayLife Karte erfolgreich bei Apple Pay hinterlegt.

Viel Spaß beim Zahlen mit Apple Pay und der PayLife Karte.

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x

Advertorial: Interessante Girokonten

  • 0 € Kontogebühr
  • 0 € virtuelle Mastercard, 10 € Plastikkarte
  • Apple und Google Pay
  • Kein Mindesteingang, kein Mindestsaldo
  • Modernes Smartphone Konto
  • DE-IBAN
  • 0 € Kontogebühr
  • 0 € Visa Debitkarte
  • Apple und Google Pay
  • Kein Mindesteingang, kein Mindestsaldo
  • Aktivkunden keine Kosten bei Fremdwährung
  • DE-IBAN