s Komfort Konto – Test & Erfahrungen – Erste Bank und Sparkassen

Ein Girokonto, das puren Komfort im finanziellen Alltag bietet und im ersten Jahr kostenlos ist. Das ist das s Komfort Konto der Erste Bank. Rege beworben und in unterschiedlichsten Variationen für Berufstätige, Schüler und Studenten und sogar für Mütter in der Karenzzeit erhältlich scheint Komfort im finanziellen Alltag für die Erste Bank nicht nur ein nettes Werbemittel zu sein, sondern purer Service am Kunden. Doch wie gut ist das s Komfort Konto der Erste Bank und hält es wirklich, was die Werbung verspricht? Wir haben den Test gemacht…

Test Fazit zu den Erfahrungen mit dem s Komfort Konto der Erste Bank: 

Zur Einzelbewertung des Tests

In  unserem Erfahrungsbericht über das Erste Bank Girokonto untersuchen und bewerten wir das Girokonto nach den folgenden Kriterien:

direkt zum s Komfort Konto der Erste Bank

Kosten & Gebühren

Die Erste Bank – eine der bekanntesten und renommiertesten Banken Österreichs – bewirbt ihr s Komfort Konto als ein modernes und komfortables Girokonto. Angepasst an die individuellen Bedürfnisse von Angestellte, Arbeiter, Schüler, Studenten sowie Müttern in Karenzzeit gibt es das s Komfort Konto in verschiedenen Ausführungen und doch ist allen Kontoformen eines gleich: Die Konditionen und Kontoführungsgebühren. Also galt unser erster Blick genau diesen anfallenden Kosten…

Ist das Girokonto der Erste Bank gratis? Ja, aber nur im ersten Jahr! Das s Komfort Konto ist ein Girokonto, das nur für Neukunden im ersten Jahr kostenfrei von der Ersten Bank zur Verfügung gestellt wird. Ab dem zweiten Jahr oder aber im Falle eines Kontowechsels innerhalb des Leistungsangebots der Ersten Bank fallen für die Kontoführung des s Komfort Kontos monatliche Kontoführungsgebühren in Höhe von 5,25 Euro an (genau sind es 15,76 Euro pro Quartal). Für Schüler und Studenten ist das Girokonto so lange gratis, bis man ins Erwerbsleben eintritt.

Ein Vorteil zeigt sich jedoch direkt auf den ersten Blick, denn das s Komfort Konto wird nicht nur regelmäßig mit einem Eröffnungsbonus honoriert, sondern bietet zudem umfassende Leistungen, die in der Kontoführung enthalten sind. Dazu zählen mitunter alle automatisierten Buchungen, alle Ein- sowie Auszahlungen in Selbstbedienung sowie alle Umsätze über das George genannte Onlinebanking. Für manuelle Zahlungstransaktionen sowie die Auszahlung am Schalter und nicht durchführbare Zahlungsaufträge erhebt die Erste Bank Gebühren, die direkt vom Kontoguthaben abgezogen werden.

Das Erste Bank s Komfort Konto überzeugte uns bei den Gebühren mit:

  • Gratis Kontoführung für Neukunden im 1. Jahr.
  • Günstigen Kontogebühren von Ø 5,00 Euro je Monat (15,76 Euro pro Quartal)
  • Umfassenden kostenlosen Basisleistungen

Guthabenzinsen

In einer Zeit, in der Banken kaum noch Zinsen auf Spareinlagen gewähren und man das eigene Geld gut und gerne zu Hause unter dem Kopfkissen lagern könnte, stellt sich natürlich in jedem Kontotest eine wichtige Frage. Gibt es Guthabenzinsen und, wenn ja wie hoch sind, diese? Wir haben entsprechend die aktuellen Guthabenzinsen des S Komfort Girokontos der Erste Bank genauer betrachtet und siehe da, die Erste Bank ist eine der ganz wenigen Banken, die auf Guthaben noch Zinsen gewähren. Es mögen nur 0,01% sein, doch in Zeiten des 0-Zins sind 0,01 Prozent Zinsen immer noch besser als gar keine Zinsen.

Das Erste Bank s Komfort Konto überzeugte mit:

  • 0,01 % Zinsen auf Guthaben trotz 0-Zins-Trend

Überziehungszinsen & Sollzinsen

Doch nicht immer ist Guthaben auf dem Girokonto und so war uns in unserem Test natürlich auch der Bereich Sollzinsen und Verzugszinsen ein wichtiges Anliegen. Das s Komfort Konto der Erste Bank unterscheidet hier sehr strikt zwischen beiden Zinsformen. Im Bereich der Sollzinsen, also jene Verzinsung, die mitunter den Überziehungsrahmen betrifft, werden aktuell 12,75 % Sollzinsen veranschlagt.

Dieser Sollzinssatz ist im direkten Vergleich mit anderen Banken durchaus im oberen Bereich zu finden, wodurch das s Komfort Konto der Ersten Bank im Bereich der Sollzinsen eindeutig nicht zu den günstigen Girokonten gezählt werden muss. Darüber hinaus fallen Verzugszinsen in Höhe von 5,00 % an, wenn der Fall eines Zahlungsverzuges eintritt. Alles in allem sind beide Zinssätze im direkten Landesvergleich im oberen Zinsniveau zu finden. Dies trübt ein wenig den bisher wirklich guten Eindruck des s Komfort Kontos, da selbst 0,01 % Habenzinsen einen überdurchschnittlich hohen Sollzins unserer Meinung nach nicht ausgleichen kann.

Das Erste Bank s Komfort Konto bietet folgende Soll- und Überziehungszinsen an:

  • Sollzinsen 12,75 %
  • Überziehungszinsen 17,75 %

Karten (Bankomat- und Kreditkarte)

Ein gutes Girokonto bietet alle finanziellen Freiheiten, um im Alltag ungehindert Zahlungen tätigen zu können. Hierfür unverzichtbar ist die klassische Bankomatkarte, die in Form einer Maestro Bankomatkarte kostenlos Teil des s Komfort Kontos ist. Wer zusätzlich noch eine Kreditkarte haben möchte, der muss diese gesondert zu buchen und dafür einen jährigen Kostenbeitrag von rund 20,00 Euro aufwärts einkalkulieren. Dafür darf man dann aber frei wählen, ob es denn nun eine Master Card eine Visa Card oder eine Kreditkarte eines anderen Kreditkartenunternehmens sein soll.

Das Erste Bank s Komfort Konto überzeugte mit:

  • eine kostenfreien Maestro Bankomatkarte
  • Der Option eine Kreditkarte hinzu zu buchen.

Bankomatversorgung

Die Erste Bank ist eine der ganz großen Bankketten Österreichs, entsprechend groß ist das Netzwerk an verfügbaren Bankomaten innerhalb wie auch außerhalb der Ersten Bank Filialen, denn die Erste Bank ist die führende Bank im Sparkassen Sektor, welcher wiederum in ganz Österreich Filialen führt. Eine Bargeldbehebung ist somit für keinen Kontoinhaber des s Komfort Kontos ein Problem. Denn natürlich kann man auch an Geräten anderer Banken problemfrei Geld abheben. Zudem bietet die Erste Bank in Verbindung mit dem s Komfort Konto zahlreiche Möglichkeiten rund um die sichere Bezahlung mit Bankomatkarte und Kreditkarte.

Unser Test war entsprechend positiv. Bei drei Versuchen, wobei zwei Bankomaten anderer Bankketten genutzt wurden, konnten wir problemfrei Geld beheben. Zudem war die Beauftragung einer Zahlung im Selbstbedienungsterminal der Ersten Bank schnell, komfortabel und zudem kostenlos möglich.

Das Erste Bank s Komfort Konto überzeugte uns bei der Bankomatversorgung mit:

  • Einer großen Abdeckung von Bankomaten der Erste Bank.
  • Der Möglichkeit an allen Bankomaten im Euroraum Geld abzuheben.

Service, Beratung & Support

Service und Beratung sind zweifelsohne wichtige Aspekte, die ein wirklich gutes Girokonto auszeichnen. Entsprechend haben wir die Erste Bank getestet und somit überprüft, wie gut Service, Beratung und Support rund um das s Komfort Konto im Alltag sind. Grundsätzlich bietet die Erste Bank, ganz großes Bankinstitut, das sie ist, einen umfassenden Service in allen Bankfilialen an. Hier können sich Kunden beraten und informieren lassen, Produkte zu buchen, ändern oder auflösen lassen. Der Service in der Filiale ist freundlich und zuvorkommend, jedoch sicherlich ein Stück weit auch filial- und mitarbeiterabhängig.

Wer, aus welchen Gründen auch immer, nicht direkt in die Bankfiliale gehen, möchte der kann sich auch über die Hotline der Ersten Bank beraten und informieren lassen. Erreichbar ist die Hotline 24 Stunden täglich und zwar sieben Tage die Woche und zudem bietet die Hotline eine Beratung in Fremdsprachen an. Neun verschiedene Sprachen werden unterstützt, mitunter Russisch, Türkisch, Tschechisch und Ungarisch, wodurch es auch ausländischen Kunden möglich wird, alle relevanten Fragen und Probleme mit dem s Komfort Konto telefonisch klären zu können.

Zusätzlich bietet die Erste Bank zudem noch eine Ombudsstelle, die im Falle von Konflikten der besonderen Art eine schnelle und unbürokratische Hilfe bietet.

Das Erste Bank s Komfort Konto überzeugte uns in Sachen Service mit:

  • Einem umfassenden und freundlichen Vorort-Service .
  • Der 24 Stunden Hotline für alle Kundenbelange und Fragen zu den Produkten.
  • Dem Beratungsangebot in insgesamt 9 verschiedenen Sprachen.

Banking (Online, Mobile, Filiale und Telefonbanking)

Banking, wie es sein soll, komfortabel und einfach in der Handhabung. So in etwa erwarten wohl viele Neukunden der Erste Bank die Banking Optionen des s Komfort Girokontos und ja auch wir hatten diese Erwartungen. Die Bezeichnung Komfort weckte große Erwartungshaltungen, die die Erste Bank zu unserer großen Überraschung sogar noch zu übertreffen wusste. Der Umfang an Möglichkeiten ist schier atemberaubend, neben dem klassischen Onlinebanking (George genannt) gibt es mobiles Banking via App und zahlreiche Erwartungen, die den finanziellen Alltag um ein vielfaches erleichtern können. Ebenso würde das altbekannte Netbanking ebenfalls noch zur Verfügung, wer aber George kennt und nutzt, der wird bei George bleiben, denn so muss Online Banking heutzutage aussehen!

Ob direkt in der Filiale, via Internetbanking oder App oder am Telefon. Wer mit dem s Komfort Konto seine Transaktionen tätigen möchte, der kann dies wirklich mit einem großen Maß an Komfort tun. Da zudem Sicherheit und Datenschutz groß geschrieben werden, konnten wir im Leistungsumfang der einzelnen Funktionen absolut nichts finden, dass uns nicht gefallen hätte, wie es war.

Das Erste Bank s Komfort Konto überzeugte uns mit:

  • Einem umfangreichen Paket an Bankingoptionen
  • Einer überaus komfortablen und übersichtlichen Oberfläche
  • Zusätzlicher Sicherheitsfunktionen für sicheres mobiles Banking

Kontoeröffnungsprozess

Ja das s Komfort Konto der Erste Bank konnte uns überzeugen und das auf beinahe allen Ebenen, entsprechend haben wir uns abschließend noch einmal den Kontoeröffnungsprozess aus Sicht eines klassischen Banknutzers genauer angesehen. Wie einfach kommt man an das s Komfort Konto und welche Möglichkeiten bieten sich, um es zu eröffnen?

Die Eröffnung kann einerseits in der Erste Bank direkt Vorort erfolgen oder aber via Onlineantrag. Beide Formen bieten eine schnelle Verfügbarkeit des Kontos und zeichnen sich hierbei durch moderne Sicherheits- und Identitätsstandards aus. Binnen weniger Minuten ist in der Filiale wie auch über das Onlineformular die Kontoeröffnung eingeleitet und sobald die persönlichen Daten bestätigt werden konnten ist das Konto auch bereits voll umfänglich nutzbar. Auf Bankomatkarte und Co muss man dann aber leider doch naturgemäß warten, denn diese werden mit der Post direkt nach Hause geliefert, unabhängig davon, ob das Konto online oder offline eröffnet wurde.

Unser Fazit zum s Komfort Konto der Erste Bank

Komfortable Kontoführung, günstige Konditionen und ein mehr als beeindruckendes Leistungspaket. Wer bei seinem Girokonto auf moderne Kontoführung, einfache Nutzung und alle wichtigen Tools wert legt, der findet im s Komfort Konto der Erste Bank in jedem Fall ein passendes Girokonto. Es mag nicht dauerhaft kostenlos sein, doch der Leistungsumfang, der geboten wird, der ist die grade einmal 5,00 Euro im Monat in jedem Fall wert!

Unser Test Ergebnis

Erste Bank s Komfort Konto im Test
3.6 Gratis-Konto.at
User 2.9 (3 Stimmen)
Vorteile
  • Girokonto bei einer der größten Banken Österreichs
  • Eröffnungsbonus, im 1. Jahr gratis
  • Modernes Online Banking mit George
  • Nachteile
  • Kein dauerhaft gratis Girokonto
  • Erste Bank hat eher im Wiener Raum Filialen - regional müsste man auf andere Sparkassen und deren Angebote ausweichen
  • Fazit
    Die Erste Bank bietet mit dem s Komfort Konto ein Girokonto an, welches zu Beginn kostenlos ist, aber nach dem ersten rund 5 Euro pro Monat anfallen (15,76 Euro pro Quartal). Die Kontoführungsgebühren und die Bankomatkarte sind hier inkludiert.
    Kosten & Gebühren2
    Zinsen3.1
    Karten2.9
    Service, Beratung & Support4.5
    Banking5
    Kontoeröffnung4
    direkt zum s Komfort Konto der Erste Bank

    Ihre Erfahrungen mit dem s Komfort Konto der Erste Bank

    Sie nutzen das Girokonto der Erste Bank bereits aktiv und möchten andere teilhaben lassen, welche Erfahrungen Sie bisher gesammelt haben? Dann schreiben Sie doch Ihren Erfahrungsbericht zum Girokonto jetzt.

    In Ihrem Erfahrungsbericht sollten Sie auf folgende Punkte eingehen und diese beschreiben:

    Kosten & Gebühren:
    Zinsen:
    Karten:
    Service, Beratung & Support:
    Banking:
    Kontoeröffnung:

    Wird Ihr Erfahrungsbericht veröffentlicht und mit dem Siegel „Geprüft & freigegeben“ versehen, so erhalten Sie als Dankeschön einen 15 € Gutschein von Amazon. Das Siegel erhalten Sie, wenn Sie einen ausführlichen Erfahrungsbericht mit über 200 Wörter schreiben. Legen Sie nun los:

    Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

    Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

    Bisher wurden folgende Erfahrungsberichte geschrieben:

    Erfahrungen unserer Leser Hinterlassen Sie Ihre Bewertung
    Sort by:

    Seien Sie die erste Person mit einem persönlichen Erfahrungsbericht.

    User Avatar
    Geprüft & freigeschaltet
    {{{ review.rating_title }}}
    {{{review.rating_comment | nl2br}}}

    Mehr anzeigen
    {{ pageNumber+1 }}

    Ihre Fragen und Kommentare zum Girokonto der Erste Bank:

    Schreiben Sie einen Kommentar bzw. eine Frage:

    2 Kommentare am "s Komfort Konto – Test & Erfahrungen – Erste Bank und Sparkassen"

    bestenfalls schöngeredete Bankwerbungen, ein Erste Sollzinssatz von 12,75% wird mit „durchaus höher…“ beurteilt, statt mit „einer der höchsten…“.
    Derart gefärbtes reüssieren kann man vergessen.
    Beste Grüße
    Peter

    wpDiscuz