Hello Bank: Neue Girokontomodelle

Die Hello Bank lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen und jetzt gibt es erneut eine Veränderung bei den Kontomodellen der Salzburger Bank. Die Hello Bank führt nun für Neukunden folgende 3 Kontopakete:

  • Hello Start!
  • Hello Depot!
  • Hello Aktiv!

Das Wichtigste zuerst: Das gratis Konto bei regelmäßigen Eingängen gibt es so nicht mehr, die Hello Bank möchte nun wieder vermehrt Kunden die auch Wertpapierkunden sind und aktiv traden. Dazu heißts nun eben auch die Girokontopakete verändern. Die 3 Kontopakete nun kurz vorgestellt:

Hello Start!

Das Kontopaket kostet 4,00 Euro pro Monat und ist in den ersten 3 Monaten gratis. In diesem Paket findet sich das folgende Leistungspaket:

  • Kontoführung inklusive
  • Bankomatkarte inklusive
  • PayLife Classic Kreditkarte inklusive, wenn regelmäßige, monatliche Eingänge > 900 Euro

Mehr über das Hello Start haben wir hier für Sie aufbereitet:

mehr über das Hello Start Konto »

Hello Depot!

Bei einem vorhandenen Depot mit einem Depotstand von 10.000 Euro oder mehr, ist das Hello Girokonto kostenlos. Beim Depotstand werden die aktuellen Wertpapierbestände („Depotwert“) sowie die positiven Salden auf den Verrechnungskonten („Depot Kontostand“) addiert.

Kontopaket ist kostenlos:

  • Kontoführung inklusive
  • Bankomatkarte inklusive
  • PayLife Classic Kreditkarte inklusive, wenn regelmäßige, monatliche Eingänge > 900 Euro

Hello Aktiv!

Bei einem vorhandenen Depot mit aktivem Investmentplan in Höhe von mindestens 50 Euro, ist das Hello Girokonto kostenlos. Ein aktiver Investmentplan ist z.B. ein Fonds-, Zertifikate- oder ETF-Investmentplan, in dem mind. 50 Euro bzw. ein Aktien-Investmentplan, in dem mind. 100 Euro monatlich investiert werden.

Kontopaket ist kostenlos:

  • Kontoführung inklusive
  • Bankomatkarte inklusive
  • PayLife Classic Kreditkarte inklusive, wenn regelmäßige, monatliche Eingänge > 900 Euro

Mehr über die beiden Kontomodelle Hello Aktiv und Hello Depot haben wir hier für Sie aufbereitet:

mehr über das Hello Konto Depot oder Aktiv »

Was passiert wenn der Depotstand von 10.000 Euro unterschritten wird?

Der Kunde legt bei der Eröffnung des Girokontos einen „Stichtag“ (15. bzw. Ultimo des Monats) fest. An diesem Tag wird der Depotstand (inkl. positiver Salden auf Verrechnungskonten) monatlich betrachtet. Ist der Depotstand zum Stichtag niedriger als 10.000 Euro, fallen im betreffenden Monat Gebühren für das Kontopaket an. Ist der Depotstand zum Stichtag 10.000 Euro oder mehr, ist das Kontopaket im betreffenden Monat kostenlos, sonst werden Gebühren des Start Kontos, also 4 Euro im Monat fällig.

Die Habenzinsen sind bei allen Konten bei 0,00 % und die Sollzinsen bei 6,90 %. Bargeld kann gratis in allen 5 Hello Bank Filialen eingezahlt werden und Barabhebungen am Schalter sind im Quartal 3x gratis möglich.

Schreiben Sie einen Kommentar bzw. eine Frage: