DKB ersetzt Kreditkarte mit Visa Debit Karte

Jetzt auch die DKB! Die Zeiten von kostenlosem Konto mit Bankomat- und Kreditkarte sind definitiv vorbei, denn nach Hello Bank, DADAT Bank, easybank, Bank Direkt, Comdirect macht es nun auch die DKB. Sie führt in den nächsten Monaten – anscheinend mit dem Start der neuen DKB App.

Visa Debitkarte

N26 begann alles mit der Einführung einer Mastercard Debitkarte. Eine Karte mit einer Nummer wie eine Kreditkarte, doch jede Buchung wird sofort gegen das Konto gebucht und nicht gesammelt zum Ende des Monats als Rechnungssumme abgebucht.

Nun soll dies eben auch bei der DKB passieren. Die Debitkarte soll die Girocard und die bestehende Visa Kreditkarte ablösen und nur noch eine Karte soll an die Kunden ausgegeben werden. Der Nachteil für die Kunden ist, dass es so keinen Kreditkartenrahmen mehr gibt und alles sofort gegen das Konto gebucht wird. Dafür gibt es halt aber auch nur noch eine Karte statt zwei Karten.

Bleiben die Vorteile?

Ob sich damit etwas ändert in Hinblick auf kostenlose Bargeldbehebungen (außer in Österreich bei Automaten der Raikas, bank99 oder Volksbanken die Bankomatgebühren bei ausländischen Karten verrechnen) ist wohl eher auszuschließen. Es bleibt alles so wie es ist, außer dass es dann nur noch eine Karte gibt die natürlich auch Apple Pay und Google Pay kompatibel sein wird.

Was passiert mit der Kreditkarte?

Die Überlegungen sind noch nicht abgeschlossen laut der DKB, doch darf angenommen werden, dass die Kreditkarte kostenpflichtig werden wird. Wer diese also weiterhin will, der muss dafür auch bezahlen.

Über das DKB Konto

Das DKB Konto existiert für uns Österreicher seit den 00er Jahren und war das erste Konto aus dem Ausland, welches kostenlos auch hierzulande angeboten wurde. Kostenloses Konto inklusive Visa Kreditkarte und das ohne Hürden. Kein Mindesteingang, kein Mindestsaldo. Im Laufe der Zeit wurden aber auch hier die Leistungen ein wenig verschlechtert, jedoch ist das DKB Konto noch immer ganz vorne zu finden, denn viele andere Banken können bei diesem Leistungsangebot noch immer nicht mithalten. Kostenloses Konto inklusive Kreditkarte und bei regelmäßigen Eingang von 700 Euro oder mehr sogar weltweite kostenlose Zahlungen und Bargeldbehebungen. Mehr über das DKB Konto gibt es im Beitrag, einen Test mit zahlreichen Erfahrungsberichten gibt es im Bericht.

Quelle: https://www.inside-digital.de/news/dkb-ersetzt-kostenlose-kreditkarte-fuer-alle

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x

Advertorial: Interessante Girokonten

  • 0 € Kontogebühr
  • N26 You mit Code „N26FREEYOU“ für 1 Jahr gratis (Wert ~120€)
  • Apple und Google Pay
  • Kein Mindesteingang
  • DE-IBAN
  • 0 € Kontogebühr
  • Apple und Google Pay
  • Kein Mindesteingang
  • Kein Mindestsaldo
  • 0 € Visa Kreditkarte
  • DE-IBAN
  • 0 € Kontogebühr
  • wenn > 1.000 € Eingang  bezugsauszahlenden Stelle
  • inklusive Mastercard Debitkarte
  • Apple und Google Pay