Denizen Konto

Das Denizen Konto, welches es eigentlich noch gar nicht gibt, aber dennoch auch für uns Österreicher zu eröffnen ist. Denizen, klingt erst einmal ähnlich zur DenizBank, aber keine Bange, hinter Denizen (gesprochen wird es als „den-uh-zuh n“ und somit nicht mehr ähnlich zur DenizBank) steckt die internationale BBVA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria) und als Vollstreckungspartner die allseits bekannte deutsche Wirecard.

Die Zielgruppe des Denizen Kontos sind Menschen die international unterwegs sind und eine Vielzahl an nationalen Konten haben und die gerne alles an einem Platz hätten und sich dazu auch noch Gebühren sparen möchten. Das ist das Ziel des Denizen Angebots mit dem globalen Konto. Beim verfolgen dieses Ziels steht Denizen aber noch ganz am Beginn und so ist es nicht verwunderlich, dass die mobile App noch sehr einfach gehalten ist.

Um Interessierte zu Denizen Kunden zu machen, sagt Denizen, dass „Founding Members“ das Konto und die Dienstleistungen gratis erhalten, solange man will. Später jedoch wird es für all jene die keine „Founding Members“ waren Kosten in der Höhe von 5 bis 35 US-Dollar im Monat geben, sowie noch andere Gebühren.

Wichtigste Fakten zum Denizen Konto

  • Im Moment nur auf Englisch und Spanisch verfügbar
  • Gratis Konto
  • Gratis Mastercard Debit Karte
  • Kein Mindesteingang
  • Kein Mindestsaldo
  • Keine Bankomatgebühren
  • Keine Gebühren auf Fremdwährungen
  • IBAN und Account Number (für USA)
  • Dauer Kontoeröffnung: ca. 30 Minuten (Karte kommt innerhalb 2-3 Werktage aus Deutschland)
Denizen Konto wird erst getestet:

Direkt zum Denizen Konto:

zum Denizen Konto »

Denizen Konto

Hat man ein Denizen Konto, so hat man eigentlich zwei Konten. Ein us-amerikanisches Konto, welches von der Compass Bank zur Verfügung gestellt wird und ein IBAN Konto, welches von der Münchner Wirecard Bank AG zur Verfügung gestellt wird. Die dazugehörige Denizen Master ist ebenso von der Wirecard Bank AG ausgestellt. Die Idee hinter dem Denizen Konto ist, dass man all seine Bankkonten auf einem Platz hat und diese jederzeit einsehen kann. Behebt man an einem Bankomaten irgendwo in der Welt, so entstehen keine Gebühren und auch keine Fremdwährungsgebühren außerhalb der Euro-Zone fallen an.

Vorteile:

  • Gratis Kontoführung
  • Gratis Mastercard Debit Karte
  • Kein Mindesteingang nötig
  • Kein Mindestsaldo nötig
  • Rasch eröffnet
  • Keine Bonität nachzuweisen
  • Gratis Überweisungen von hinterlegten Referenzkonten

Nachteile:

  • Kostenpflichtige Überweisungen zu Fremdkonten
  • Öfters hat man das Gefühl Beta- oder sogar Alpha-Tester zu sein
  • Nur in englischer und spanischer Sprache verfügbar
  • Offiziell noch kein Support von österreichischen Usern

Leistungen und Kosten des Kontos

Das Denizen Konto ist ein Guthabenkonto. Ein Guthaben kann über die verlinkten eigenen Konten aufgeladen werden. In Österreich kann man Konten von den folgenden Banken hinzufügen, wobei hier man Zugang zum Online Banking dem Institut geben muss:

  • Raiffeisenbanken
  • Sparkassen und Erste Bank
  • Bank Austria
  • Easybank
  • Paylife Bank
  • ING-DiBa
  • American Express

Deutsche Konten wie z. B. jenes von der DKB oder N26 können auch verknüpft werden. Von diesen Konten können dann Guthaben auf das Denizen Konto kostenlos überwiesen werden.

Inkludierte Leistungen:

  • kostenlose Kontoführung inklusive allen Buchungszeilen
  • kostenlose Mastercard Debit Karte
  • kostenlose Smartphone App
  • kostenlose Bargeldbehebungen am Automaten
  • kostenlose Überweisungen zu verlinkte, eigene Konten
  • kostenpflichtige Überweisungen zu externen Konten möglich, hier sind Transfers bis 1.000 USD im Monat frei, darüber kosten diese 3 % des Betrags, mindestens aber 4,95 USD.

Erträge:

Habenzinsen Girokonto:
Habenzinsen Kreditkarte:
Bonus:

Kosten:

Sollzinsen:
Überziehungszinsen:-
Kontoführungsgebühr:0,00 Euro
Gebühr für Bankomatkarte:Erstkarte: –
Partnerkarte: –
Gebühr für Kreditkarte:Erstkarte: 0,00 Euro
Partnerkarte: –
Bargeldbehebung Bankomatkarte:
Unbare Bezahlung Bankomatkarte:
Bargeldbehebung Kreditkarte:0,75 GBP im Euro Raum, außerhalb zusätzlich 1 % vom Betrag

 

Unbare Bezahlung Kreditkarte: 0 Euro im Euro Raum, außerhalb 1 % vom Betrag

Bankomatkarte & Kreditkarte

Bankomatkarte:
Kreditkarte:Mastercard Debit Karte

Die Mastercard Debit Karte von Denizen:

Denizen Mastercard Karte mit NFC Funktion – die Karte ist in der Denizen App zu aktivieren, der Aufkleber weist eindeutig darauf hin.

Die Rückseite der Mastercard von Denizen:

Die Rückseite der Denizen Mastercard zeigt das „Debit“ Zeichen sehr präsent links unten. Oben findet man die Telefonnummer des Kundensupports und ganz unten, kaum erkennbar, findet man den Hinweis, dass diese Mastercard Debit Karte von der Münchner Wirecard Bank AG ausgegeben wurde.

Service & Kontakt

Denizen ist ein typisches FinTech Startup und bietet seine Dienste im Momment in Spanien und den USA an. Daher sind die Kontaktmöglichkeiten überschaubar und man darf davon ausgehen, dass es nur auf Englisch oder Spanisch gehen wird.

Denizen Financial, Inc.

[email protected]

USA: +1 855 220 0472

Spanien: +34 91 123 72 24

Support Center: denizen.zendesk.com

 

Eröffnung

Die Eröffnung eines Denizen Kontos erfolgt online über die App. Bei der Eröffnung muss man so manche Angabe machen, wie z. B. einen amtlichen Lichtbildausweis wie Reisepass oder Personalausweis hinterlegen aber auch die internationale Steuernummer wird von Denizen verlangt. Für viele Österreicher wohl nicht einfach zu erfahren, was denn die eigene internationale Steuernummer ist. Aber keine Angst, einfach den letzten Steuerbescheid ansehen, denn dort befindet sich die Steuernummer die angegeben werden muss:

Die internationale Steuernummer aus der Sicht eines Österreichers findet sich z. B. auf den Bescheiden des Finanzamtes.

Die Prüfungen von Denizen ob die Angaben auch wirklich in Ordnung sind haben in unserem Praxistest mehrere Wochen gedauert. Hat man fälschlicherweise etwas angegeben, was nicht akzeptiert wurde oder man muss Daten noch nachreichen, so zieht sich der Prozess über mehrere Wochen.

Hat man den Eröffnungsprozess positiv durchlaufen, erhält man schon bald das Eröffnungsschreiben von Denizen:

Die Denizen Mastercard wird mit diesem Schreiben an den Neukunden gesandt. Das dauert nur wenige Werktage, denn versenden tut die Wirecard Bank AG und die ist gleich in der Nähe von uns Österreichern. Daher geht es auch so schnell mit der Zustellung. In diesem Schreiben erfährt man auch, dass Denizen als „den-uh-zuh n“ gesprochen wird. Wer hätte das gedacht?

Kontowechselservice

Ein Kontowechselservice wird von Denizen nicht angeboten, das Konto eignet sich aber auch nicht wirklich als Hauptkonto, eher als Zweitkonto mit einem speziellen Verwendungszweck.

Über Denizen

Denizen sagt, dass sie das Konto für Expats sind, also Menschen die international tätigt sind und mal da, mal dort sind und in den verschiedensten Ländern Bankkonten haben. Dahinter steckt eine große spanische Bank, die mit diesem Konto nun in eine Beta-Phase geht mit Friendly User, die das Kontoangebot größtenteils kostenfrei erhalten.

Hier Screenshots von der Denizen App, welche aktuell nicht in deutscher Sprache verfügbar ist:

Fazit

Ist man viel in den unterschiedlichsten Ländern unterwegs, so ist Denizen wohl eine gute Wahl, denn ähnlich wie bei der DKB gibt es beim Einsatz der Denizen Mastercard keine Fremdwährungsgebühren. Bei Denizen sowohl für Barabhebungen als auch bei unbaren Kartenzahlungen und dies unabhängig von einem Mindestsaldo oder Mindesteingang am Konto. Spannend ist bei Denizen auch die Tatsache, dass sich Denizen als Mittelpunkt aller Konten eines Users sieht und so im Denizen Account fremde Bankkonten des Users verknüpft und dort auch angezeigt werden können. Von diesen Konten können dann auch Überweisungen auf das Denizen Konto gemacht werden und natürlich jederzeit der Kontostand dieser Konten angezeigt werden – sozusagen der Mittelpunkt seiner persönlichen Finanzen. Kostenpflichtig und teuer sind Überweisungen an „fremde“ Konten, welche nicht mit dem Denizen Account verknüpft sind. Hier fallen 3 % an Gebühren an, mindestens jedoch 4,95 USD. Das zeigt ganz gut, dass Denizen vorhat rein als Drehscheibe für Kartentransaktionen und Bargeldbehebungen eingesetzt zu werden, gleichzeitig erhält Denizen auch die Möglichkeit in all die verknüpften Konten des Users einzusehen und erhält dort einen Überblick über seine Finanzen.

Denizen ist aktuell noch in der Beta-Phase, aber österreichische Nutzer erhalten jetzt auch schon Zugang. Wer international tätig ist und öfters mit der Karte Bargeld behebt oder Kartenzahlungen durchführt, der fährt mit Denizen wirklich günstig, denn es gibt dort keine Fremdwährungsgebühren.

Direkt zum Denizen Konto:

zum Denizen Konto »

Alternativen

DADAT Konto: Gratis Gehaltskonto um 0 € und 75 € Eröffnungsbonus
Die DADAT ist Die Alles Direktbank, eine Marke der ältesten Privatbank Österreichs, des Bankhauses Schelhammer & Schattera, welche eine Tochter der 100 % österreichischen GRAWE Bankentochter ist. Sie ist gekommen, um langfristig zu bleiben Sie bekommen ein gratis Girokonto inkl. Bankomat- und Kreditkarte bei regelmäßigen Eingängen über 1.000 €. Dazu noch einen Eröffnungsbonus von 75 €
  • Kostenloser Kontoführung
  • Kostenlose Bankomat- und Kreditkarte
  • 75 € Eröffnungsbonus
zur DADAT »
DKB Konto: gratis Konto mit 0 € Kreditkarte ohne Mindesteingang oder -saldo
Das Angebot DKB Cash ist ein gratis Konto ohne Mindesteingang- und ohne Mindestsaldo. Inklusive Bankomatkarte und Visa Kreditkarte und einem Vorteilsklub mit Rabatten. Über 3 Millionen Kunden nutzen bereits das Angebot der DKB und dank einfachem und schnellem Videoident-Verfahren werden es auch immer mehr.

  • Kostenloser Kontoführung
  • Karten inklusive
  • Kein Mindesteingang und Mindestsaldo
mehr über DKB Cash »

News zu Denizen

Fragen, Hinweise zum Denizen Konto?

Hinterlassen Sie doch einen Kommentar und stellen Sie dem Gratis-Konto.at Team eine Frage zum Denzien Konto.

Alle Angaben ohne Gewähr, Stand Juni 2018

Schreiben Sie einen Kommentar bzw. eine Frage: