N26 Konto in Österreich

N26 Konto in Österreich

Das Wichtigste in Kürze

  • gratis Kontoführung
  • virtuelle Mastercard Debitkarte für Apple Pay und Google Pay kostenlos
  • physische Mastercard Debitkarte oder Maestro Karte einmalig 10 €
  • Deutsches Konto (DE-IBAN)
  • keine Filiale
  • Bareinzahlungsmöglichkeit bei Billa, Penny, BIPA, Billa plus oder DM-Filialen (1,5 % Gebühr)
  • Konto sofort einsatzbereit inklusive Apple Pay oder Google Pay, Kartenversand dauert ca. 1 Woche

Die Fakten zum Konto im Überblick:

Kontoführungsgebühr:kostenlos
Bedingungen:keine
Karten:
  • Debit Mastercard virtuell kostenlos
  • physisch einmalig 10,00 Euro
Mobile Payment Zahlungssysteme:Apple Pay, Google Pay

Inhaltsverzeichnis

Info

N26 ist die deutsche Bank die aus Österreich kommt, zumindest die Gründer! Aus Berlin sorgt N26 für Furore, denn es ist ein einfach zu bedienendes Bankkonto um 0,00 Euro Kontoführung. N26 unterstützt natürlich auch Apple Pay oder Google Pay, bequemes bezahlen über Smartphone oder Smartwatch. 

Mit Mitte März 2021 wurde eine Gebühr eingeführt für die physischen Karten Mastercard Debitkarte bzw. Maestro Karte. Wer diese zugesandt bekommen möchte, der muss für diese einmalig 10 Euro bezahlen.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Kostenloses Konto (im Moment in Österreich nur auf Guthabenbasis)
  • Apple Pay kompatibel ohne Bedingungen
  • Kostenlose Mastercard Debitkarte
  • Kostenlose Bankomatkarte mit NFC-Funktion
  • Innovatives Online- und Smartphone Banking (gut und intuitiv, jedoch nicht so umfangreich wie z. B. George oder ELBA Banking)
  • Bareinzahlung mittlerweile in BIPA, BILLA, BILLA plus, Penny oder DM-Filialen in Österreich möglich, erste Einzahlung kostenlos, danach 1,5 % Gebühren

Nachteile

  • Plastikkarte einmalig 10,00 Euro
  • Deutscher IBAN
    • Manche Unternehmen akzeptieren für SEPA-Lastschriften keine ausländischen IBANs (z. B. Wohnungsgenossenschaften, Zeitungen, Telekomprovider, …)
    • Manche Banken akzeptieren keine ausländische IBAN als Referenzkonto (aus Sicherheitsgründen akzeptieren die führenden Sparzinsen Anbieter nur Referenzkonten bei österreichischen Banken – eine Eröffnung mit einem N26 Girokonto ist nicht möglich)
  • Negativzins ab Guthaben von über 50.000 Euro von -0,5 % p.a.

Gebühren

Online-Konto N26 Standard

Ja, N26 ist in seiner Grundausstattung tatsächlich kostenlos. Das Standardkonto von N26 hat 0 Euro Kontoführungsgebühr und wird mit der Mastercard Debitkarte in Euro Geld behoben bzw. bezahlt, so fallen keine Gebühren an. Alle SEPA-Überweisungen in Euro sind ebenso kostenlos.

 

Gebühren

Konto: N26
Kontoführung: 0,00 € p.a.
Gemeinschaftskonto: Nein
Bedingungen: -
Kontorahmen: Auf Anfrage, je nach Bonität

Online-Konto N26 Smart

Das Smart Konto von N26 kostet 58,80 Euro im Jahr. Welche Vorteile es bringt?

  • es gibt eine Zusatzkarte
  • bis zu 10 Unterkonten für Sparziele
  • Shared Spaces (gemeinsames Sparen) mit bis zu 10 N26 Nutzern
  • Einkäufe werden automatisch aufgerundet und die Differenz wird an das gewünschte Unterkonto überwiesen
  • Partnerangebote
  • Telefonischer Kundensupport 

Gebühren

Konto: N26 Smart
Kontoführung: 58,80 € p.a.
Gemeinschaftskonto: Nein
Bedingungen: -
Kontorahmen: Auf Anfrage, je nach Bonität

Online-Konto N26 You

Noch ein bisschen mehr an Service gibt es beim N26 You Konto. Mehr an Service aber auch mehr an Gebühren. 118,80 Euro im Jahr kostet das Konto und bietet in erster Linie einen umfangreichen Versicherungsschutz zusätzlich zum Smart Konto an:

  • unlimitierte Abhebungen in Fremdwährungen
  • Reisekrankenversicherung inkl. für Partner und Kinder 
  • Rücktrittsversicherung für stornierte Reisen
  • Reiseabsicherung
  • Flugversicherung
  • Gepäckversicherung
  • Mobilitätsversicherung
  • Wintersportversicherung

Gebühren

Konto: N26 You
Kontoführung: 118,80 € p.a.
Gemeinschaftskonto: Nein
Bedingungen: -
Kontorahmen: Auf Anfrage, je nach Bonität

Online-Konto N26 Mental

Noch ein Upgrade? Ja, mit N26 Mental geht noch mehr. Um 202,80 Euro gibt es noch was obendrauf:

  • Mietautos sind bis zu 20.000 Euro abgesichert
  • Handyversicherung bei Schäden und Diebstahl
  • Exklusive Angebote für Events und Rewards

Gebühren

Konto: N26 Metal
Kontoführung: 202,80 € p.a.
Gemeinschaftskonto: Nein
Bedingungen: -
Kontorahmen: Auf Anfrage, je nach Bonität

Online-Konto N26 Business

Das Unternehmerkonto von N26 ist kostenlos. Dazu gibt es eine kostenlose Debitkarte, Apple und Google Pay und das Online Banking ist selbstverständlich auch dabei.

Was die anderen Konten nicht bieten ist ein Cashback von 0,1 % auf alle Einkäufe. Des Weiteren ist gebührenfreies bezahlen in jeder Währung möglich. Einen Versicherungsschutz oder dergleichen gibt es nicht. 

Gebühren

Konto: N26 Business
Kontoführung: 0,00 € p.a.
Gemeinschaftskonto: Nein
Bedingungen: -
Kontorahmen: Auf Anfrage, je nach Bonität

Zinsen

Wird das N26 Standardkonto überzogen, also ist der Saldo negativ, so werden auch hier wie bei anderen Banken Sollzinsen verrechnet. Bei N26 sind es 8,90 % Solllzinsen.

Zinsen

Habenzinsen: 0,00%
Sollzinsen: 8,90%

Karten und Bargeld

Bargeld-Behebungen: Es gibt für uns Österreicher auch kein Limit wie oft wir am Bankomaten Bargeld beheben dürfen oder nicht (im Vergleich zu unseren Nachbarn aus Deutschland). Wo Kosten entstehen können ist, wenn wir mit der Maestro Karte Bargeld beheben möchten oder in Ländern ohne Euro Bargeld am Automaten beheben. Ebenso könnte es sein, dass mancher Bankomat in Österreich auch für die Behebung von Bargeld eine Gebühr verlangt. Diese Gebühr wird beim Behebungsvorgang angezeigt und es kann rechtzeitig abgebrochen werden. 

Cash 26 

In Österreich funktioniert nun auch Cash 26. Damit können wir Bargeld kostenlos beheben beim Einkaufen bei DM, Bipa, Billa, Billa plus und Penny Märkten. Ebenso ist dort eine Bargeldeinzahlung möglich, diese kostet 1,5 % vom eingezahlten Betrag. Die Gebühr wird vom Konto abgebucht.

Karten

Debitkarte: Mastercard Debitkarte
Kosten Debitkarte: 10,00 € einmalig
Limits: 2.500 € in 24 Stunden Bargeldbehebung bzw. 5.000 € in 24 Stunden Zahlungen Maximal 20.000 €/Monat an Kartentransaktionen
Bargeldbehebung außerhalb EURO-Zone: Mastercard: 1,7 % Maestro: 1,7 % + 2€
Kartenzahlung außerhalb EURO-Zone: 0 €
Partnerkarte Kosten: nicht möglich
  
Ausgeber der Kreditkarte:
Kreditkarte Kosten: nicht möglich
Kreditkarten Limit: nur Guthaben
Partner Kreditkarte Kosten: -
Kreditkarte GOLD: -
Kreditkarte GOLD Limit: -

Bargeld

Bargeldeinzahlung: Viacash - Einzahlen bei Penny, Billa plus, Billa, BIPA und DM
Bargeldbehebung: Mastercard: 0 € Maestro: 2 €

Apple Pay, Google Pay, Android Pay

Ohja, Apple Pay und Google Pay wird von N26 unterstützt. Das kontaktlose bezahlen mit dem Smartphone wird immer beliebter und so ist auch N26 schon längst auf diesen Zug aufgesprungen. Sowohl bei Apple Pay und Google Pay war N26 bei den ersten Banken hier in Österreich dabei die diese mobilen Zahlungssysteme anboten.

Mobile Zahlungssysteme

Apple Pay: Ja
Google Pay: Ja
Android Pay: Nein

Banking

Online Banking gelingt über den Webbrowser oder über die Smartphone App. 

Banking

Browser Banking: Ja
Smartphone App: Ja
Push Notification: Ja
QR Code Überweisungen: Nein
Überweisungen Kontakte: Ja
Überweisungen Vorlagen: Nein
Finanzmanager inkl. Statistiken: Ja

News

Hello Bank Österreich wird zur easybank!

Das war es nun also mit dem Geschäft der Hello Bank Österreich. Die französische BNP Paribas verkauft die Salzburger Hello Bank an die börsennotierte BAWAG P.S.K. und die wiederum wird das Angebot in ihre Direktbankenmarke easybank integrieren. Vor allem geht es der BAWAG P.S.K. um die Brokerage Kunden, denn hier ist die BAWAG P.S.K. nicht

Weiterlesen »
Deutsche Bank sponsert österreichischen Fußballklub

Nein, es geht dieses Mal nicht um die DKB, die in den 00er Jahren für das Kärntner Wörthersee Stadion zahlen mussten bzw. durften (siehe z. B. DiePresse.at). Es geht dieses Mal um ein echtes Sponsoring, das sich auf den Dressen zeigt. Es geht um N26 und den SK Rapid Wien. Die Partnerschaft wurde heute präsentiert

Weiterlesen »
Bank99 übernimmt ING Kunden!

Tatsächlich! Die Bank99 übernimmt die verbliebenen ING Kunden zur Gänze, so findet man es in einer Aussendung. Mit übernommen werden auch alle MitarbeiterInnen. Die bank99 bietet den Kunden der ING Österreich und auch den dortigen MitarbeiterInnen an, zur bank99 zu wechseln. Was zu Beginn noch wie eine Übernahme klang, dürfte jetzt „nur noch“ ein Referal

Weiterlesen »

Test und Erfahrungsberichte

Auf Gratis-Konto.at wurde das Konto getestet und bewertet. Ebenso wurden bereits Erfahrungsberichte abgegeben. Mit der Hilfe dieser Informationen, gelingt es ein noch besseres Bild rund um das Angebot des Brokers zu erhalten.

Testbericht
4.2 /5
Erfahrungsberichte
(55 Erfahrungsberichte)
3.1 /5 (55 Erfahrungsberichte)

Service und Kontakt

In der Tabelle finden Sie die Möglichkeiten mit N26 in Verbindung zu treten. 

Als Standard-Kunde ist es bei N26 nur möglich über die App in Kontakt mit N26 zu treten. Das ist aber extrem mühsam, da zuerst der Chatbot versucht Fragen zu beantworten, mit „Agent“ kann ein menschlicher Agent des Supports geholt werden. Die Antwortzeiten waren gut, doch die Vorschläge zur Problemlösung waren nicht korrekt und im Laufe des Chats entstand der Eindruck, dass das Gegenüber das Problem nicht erfasst hat (vermutlich zu viele Chatfenster offen und so unkonzentriert).

Service und Kontakt

Name: N26 GmbH
Straße: Kurfürstenstraße 72
PLZ: 10787
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: -
E-Mail: Nur per Chat: https://support.n26.com/de-de/app-und-produkte/app/wie-kontaktiere-ich-n26
Web: https://n26.com/
Sperrhotline Debitkarte: über App +49 30 364 286 880
Sperrhotline Kreditkarte: über App +49 30 364 286 880
Filiale: Nein
Erreichbar: 07:00 - 23:00 Uhr Montag bis Sonntag und auch an Feiertagen

Eröffnung

Das Versprechen von N26, dass die Kontoeröffnung innerhalb von 8 Minuten gelingt ist kein leeres Versprechens, sondern tatsächlich Realität.

Ein eventueller Dispo, also Überziehungsrahmen auf gut österreichisch, kann später optional angefordert werden. Der Vorteil ist so bei der Eröffnung, dass N26 im Hintergrund nicht prüfen muss, ob der Interessent auch über genügend Bonität verfügt. Die Legitimierung erfolgt über das Video-Identverfahren, welches deutschlandweit als Legitimationsverfahren von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (die BaFin ist das deutsche Pendant zur österreichischen Finanzmarktaufsicht, kurz FMA).

Danach erfolgt über eine Webcam oder die Kamera des Smartphones die Legitimierung. Hierbei muss der Reisepass  dem freundlichen Mitarbeiter am anderen Ende gezeigt werden, welcher die Daten überprüft. Professionell funktioniert diese Art der Legitimierung.

Eröffnung

Bonitätsabfrage: CRIF GmbH
Antragstellung: Nur Online
Legitimationsverfahren: VideoIdent

Kontowechselservice

N26 bietet mit finleap connect GmbH einen automatisierten Kontowechselservice, ganz ohne Papierkram, an. Dauer eine knappe Viertelstunde!

Kontowechselservice

Wechselservice: Ja, automatisch

Einlagensicherung

Dazu schreibt N26 kurz und bündig folgendes auf der Webseite:

N26 verfügt über eine Vollbanklizenz – aber was heißt das für dich? Deine Einlagen sind bis zu 100.000 € im Rahmen von EU-Richtlinien durch die nationale Einlagensicherung geschützt. Wir haben außerdem zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen eingeführt: Die 3D-Secure-Technologie verhindert unautorisierte Zugriffsversuche auf dein Konto, genauso wie der Login mit Fingerabdruck oder Gesichtserkennung. Und dank Push-Nachrichten nach jeder Transaktion weißt du immer, was in deinem Konto passiert.

 

Bilder und Video

Hier ein paar Screenshots vom Online Banking sowie die Vorstellung des N26 Online Kontos in einem Video.

Über den Anbieter

N26 hat über 7 Millionen Kunden in ganz Europa und wurde von Österreichern in Deutschland gegründet. Aktuell bietet N26 ein Girokonto mit Karte mit Premium-Funktionen.

Es gibt die Möglichkeit das Konto zu überziehen, ansonsten bietet N26 in Österreich keine weiteren Produkte an. Die Aussicht auf neue Produkte im Jahr 2021 sind hingegen vorhanden, denn N26 kündigt an:

  • Sparprodukte
  • Kredite
  • Trading
  • Krypto-Assets

möglicherweise einzuführen

Produkte

Konsumkredit: Nein
Immobilienkredit: Nein
Wertpapierdepot: Nein
Sparkonto: Ja
Versicherungen: Nein

Fazit

Das Unternehmen selbst ist noch jung und wurde unter anderem von Österreichern mitbegründet und bietet ihr Girokonto in den meisten Ländern Europas an. Neben dem kostenlosen Standardkonto gibt es auch kostenpflichtige Premium-Konten mit Mehrwert.

N26 hat sich mittlerweile in Europa gut etabliert und sich einen Namen als Smartphone Bank aufgebaut. Über 1.500 MitarbeiterInnen arbeiten bei dieser Bank, unter anderem auch in Wien. Im Vergleich zu Revolut unterliegen die Kundeneinlagen einer Einlagensicherung, denn N26 ist mittlerweile eine deutsche Bank.

Das Standardkonto kann einfach ausprobiert werden, online schnell beantragen und da es kostenlos ist und es keinen Mindesteingang oder Mindestsaldo gibt, ist das Risiko auch definitiv überschaubar. Was soll schon passieren? 

FAQ

N26 wurde 2013 von Valentin Stalf und Maximilian Tayenthal gegründet und erhielt 2016 die europäische Vollbanklizenz durch die europäische Vollbank. Daher sind Kundeneinlagen im Rahmen von EU Richtlinien durch die nationale Einlagensicherung geschützt. Mit dem Jahr 2021 wurde die 7 Millionen Kunden Marke erreicht.

Ja, das N26 Standard Konto ist wirklich kostenlos. Ein Verwahrentgelt in Höhe von 0,5 % p.a. fällt nur an, wenn das Guthaben höher als 50.000 Euro beträgt. Eine klassische Kontoführungsgebühr gibt es nur bei diesem Kontomodell nicht.

N26 bietet für Privatkunden vier verschiedene Kontomodelle an. Das Standard Modell ist kostenlos, das Smart Konto kostet 4,90 im Monat, beim You Konto werden 9,90 Euro monatlich fällig, und das exklusivste und somit teuerste Konto ist das Metal Konto mit 16,90 Euro im Monat. Je nach Kontomodell gibt es natürlich unterschiedliche ins Kontopaket mit eingeschnürte Leistungen und Features.

Einzahlungen funktionieren natürlich über eine ganz normale Überweisung auf das Konto. Bei Bargeldeinzahlungen nutzt N26 bereits bestehende Infrastruktur in Form von Partnergeschäften wie z.B. die Filialen von Penny und Billa plus.

Die Kontoeröffnung gelingt rasch und unkompliziert über die Webseite von N26. Das Antragsformular wird ausgefüllt anschließend kommt es, wie üblich, für die Identitätsüberprüfung zum Video-Identverfahren. Dazu wird ein Lichtbildausweis, in Form eines Reisepasses oder Personalausweises, benötigt. Danach wird das Konto mit dem Smartphone verknüpft und das Konto ist freigeschaltet.

N26 erlaubt eine Kontoeröffnung für Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern von folgenden Ländern: Deutschland, Österreich, Irland, Frankreich, Spanien, Italien, den Niederlanden, Belgien, Portugal, Finnland, Luxemburg, Slowenien, Estland, Griechenland, der Slowakei, der Schweiz, Polen, Schweden, Dänemark, Norwegen, Liechtenstein, Island und den USA.

Dazu muss das Mindestalter von 18 Jahren gegeben sein und es darf noch kein Konto bei N26 eröffnet sein. Ein gültiges Ausweisdokument und ein kompatibles Smartphone muss vorhanden sein, und für die Verifizierung ist es notwendig eine dieser Sprachen sprechen zu können: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch

Benutzerinnen und Benutzer eines N26 Kontos haben bereits 52 Erfahrungsberichte zur Verfügung gestellt und bewerten das N26 Angebot mit 3,17 von 5 Punkten. Wie es zu dieser Bewertung kommt und weitere interessante Details lesen Sie hier.

Ein Kreditkartenangebot gibt es bei N26 nicht, d.h. eine Kreditkarte ist weder in einem Kontopaket inkludiert, noch kann eine Karte kostenpflichtig über die Online Bank beantragt werden.

Alternativen

Alternativen zum Konto? Da gibt es so einige. Beliebte Konten ohne Mindesteingang oder Mindestsaldo sind diese beiden Konten:

N26 ist eine Neobank aus Deutschland. Das Konto kommt mit einer Mastercard Debitkarte und unterstützt auch Apple Pay und Google Pay. Keine Mindesteinzahlung, keinen Mindesteingang. Einfach Konto beantragen und ausprobieren.

Das Tomorrow Konto ist ein Konto für „Die Guten“. Nachhaltiges, mobiles Banking wird hier angeboten gemeinsam mit dem Bankpartner Solarisbank. Natürlich ist es ein kostenloses Konto mit Visa Debitkarte und Apple Pay sowie Google Pay. Aus Deutschland.

Etwas Neues probieren? Das NURI Konto (früher Bitwala). Keine Bedingungen, kein Mindesteingang, kein Mindestsaldo, kostenlose Visa Karte, kostenlose Kontoführung. Dazu auch noch Kryptohandel möglich bei Bedarf. Geheimtipp: Keine Gebühren bei Fremdwährungen. Also supertoll im Urlaub oder online. Partnerbank von NURI ist die deutsche Solarisbank.

Das DKB Konto aus Deutschland, kostenlos in der Kontoführung und einer echten Visa Kreditkarte inklusive Apple Pay und Google Pay. Gibt es einen monatlichen Eingang von 700 Euro und mehr, so gibt es weltweite Zahlungen und Bargeldbehebungen ohne Gebühr der DKB.

 

Andreas von Gratis-Konto.at

Ich bins, Andreas! Der Gründer und der Kopf von Gratis-Konto.at – die Website wurde 2008 gestartet mit dem Ziel den hier in Österreich lebenden Menschen eine Übersicht zu bieten von kostenlosen und kostengünstigen Girokonten. Nach und nach wurde das Angebot erweitert um die Themen Zahlungsverkehr. Dazu gehören zum Beispiel das Thema Kreditkarte bzw. Zahlungskarten allgemein sowie mobile Zahlungssysteme wie Apple Pay oder Google Pay. 

Im Regelfall versuche ich natürlich die zahlreichen Konten, Karten & Co persönlich zu testen und berichte daher aus dem Maschinenraum der Konten & Karten.

81 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen

Hat schon jemand Erfahrung mit der N26 bei der Pensionsauszahlung? Die haben gar kein Formular „Antrag auf bargeldlose Pensionsauszahlung“.

Danke für das Formular. Konkret geht es um Pflegegeldbezug.

Bis jetzt habe ich noch keine Rückmeldung der N26. Ich habe selbst ein Formular geschrieben und mir bitte zur Unterfertigung zur N26 gesendet. Mehrere Chats brachten bisher keinen Erfolg.

Habe vor ca. 3 Monaten ein Konto eröffnet und die Debit-Karte sehr rasch erhalten. Die Online Aktivierung ist wirklich ultraschnell verlaufen.
Bin seither sehr zufrieden mit N26, benutze es aber nicht als Hauptkonto.
Den Support habe ich via Chat auch schonmal kontaktiert, war eine freundliche Begegnung und meine Fragen wurden zufriedenstellend beantwortet.
Derzeit kann ich nur positives berichten!

Sehe ich das richtig, dass mein Kommentar nun gelöscht wurde. ???
Ist das üblich? Meine Mail Adresse ist hinterlegt und man könnte sich ja bei mir melden.
Grüße

ACHTUNG FINGER WEG Da es sonst keine andere Möglichkeit gibt einen direkten Kontakt mit der N26 Bank aufzubauen, muss ich unseren Fall sichtlich hier anmerken. Der Transport für den Autoverkauf nach Deutschland sollte über die N26 Bank abgewickelt werden. Da das Geld angeblich nicht rechtzeitig bei dem Transporteur angekommen ist, hatte uns PayPal informiert, dass wir das Geld sofort zurückbekommen und uns eine andere Agentur für die Zahlung genannt wird. Das ist bis gestern nicht geschehen uns so haben wir unsere Bank beauftragt eine sofortige Rücküberweisung über den bezahlten Betrag einzuleiten. Heute haben wir die Nachricht bekommen, dass sich das… Weiterlesen »

Ich warte seit über 10 Tagen auf meine Karte (auf die ich dummerweise schon Geld überwiesen habe) Jedes mal wenn ich mit einem Mitarbeiter im Chat sprach, bekam ich einen anderen Lösungsvorschläg für mein Problem. Meine ersten 5 Beschwerden über meine nicht angekommene Karte wurden anscheinend nicht einmal weitergeleitet. Ich habe auch nie eine Bestätigungsmail über die Versendung der Karte bekommen. obwohl mir jeder Mitarbeiter gesagt hat er hat die Karte jetzt erneut bestellt. Darauf sagte mir ein Mitarbeiter: Wir schicken keine Bestätigungsmails. (Eine Kolegin von mir bekamm jedoch eine) Der nächste sagte mir ich erhalte gleich eine Bestätigungsmail. Gestern… Weiterlesen »

Habe gestern ein Konto eröffnet ohne Probleme.

Ich habe jetzt 7 mal probiert ein Girokonto zu eröffnen !!!
Nach dem Geburtsdatum immer FEHLERMELDUNG
Es funktioniert nicht !!!!

Hi, habe heute meine Karte bekommen, kann sie aber nicht mit meinem Smartphone verbinden, da bei meiner Telefonnummer 2 zahlen vertauscht sind, und ich niemanden für einen chatt erreiche. Bitte um Hilfe. Lg Alex

Habe gestern 350euro auf mein Konto einbezahlt. Wann bekomme ich die eingangsbestätigung?

Ist das konto pfändsicher und kann ein dritter Geld überweisen

Also ich verwende N26 seit Oktober 2018 in Österreich und hatte bisher keine großen Probleme. Meine Miete als auch Internet (UPC) und Handy (bob) werden mir ganz normal monatlich abgebucht. Bisher habe ich niemanden gefunden, der meine DE IBAN nicht akzeptiert hätte. Das bisher einzige Geschäft in Wien, wo die MasterCard nicht funktioniert ist das Lebensmittelgeschäft „ETSAN“. Dafür habe ich mir zur Sicherheit (kostenlos) auch noch die Maestro-Karte bestellt. Also ich bin soweit mit N26 sehr zufrieden. Abhebungen und Zahlungen im Ausland (z.B. Slowakei) funktionieren überall und ohne Probleme. Ja, die MasterCard ist „nur“ eine Debit-Karte, mir ist es aber… Weiterlesen »

Hy wo genau kann man in wien ( Österreich) auf konnto einzahlen … in Deutschland ist es Real.. Rewe..Penny und bei den Österreicher?

Lg Sani

Ich habe auch meine N26 Karte seit gut 2 Jahren und hatte bis jetzt nie Probleme. Karte kam sehr schnell an, keine versteckten kosten wie bei anderen Österreichischen Banken.

Der Support war auch immer sehr schnell da.

Keine Probleme bei Überweisungen. Max. 2 Tage.

Konnte bis jetzt überall zahlen mit der Karte.

Meine monatlichen abbuchungen wurden immer durchgeführt.

Ich werde sofort benachrichtigt wenn Geld vom meinem Konto abgebucht wird.

Eine bessere Bank kann ich mir momentan NICHT vorstellen !

Hallo ich hab mich versucht an zumelden ging aber nicht. Da kommt ich muss mich beim kundensupport melden
Wo finde ich den

Hey,

soweit ich das verstanden habe kann die Kreditkarte nicht über ein anderes Girokonto abgerechnet werden.
Ich suche eigentlich nur eine Kreditkarte ohne Kosten für Fremdwährungen bzw. Abhebungen.

free.at schreckt mich die manuelle Überweisung etwas ab.

Danke

Finde faszinierend, dass hier großteils negativ geschrieben wird und der Admin versucht, jede negative Meldung zu bestätigen. Ich bin seit Anfang an Kunde von damals noch Number26, heute N26 Natürlich geht Online-Banking völlig normal. Was für ein Quatsch, dass dies nicht so sein soll. Die Kreditkarte ist völlig normal überall einsetzbar als auch die EC-Karte, länderübergreifend. Die Gebühr beim Abheben vom Bankomat kann man einfach umgehen indem man die Kreditkarte nutzt. Die App schlägt einem das sogar nach einer Behebung mit Bankomat vor. Die Hotline ist online via Chat kurzfristig erreichbar. Habe sie einige Male kontaktiert. Freundschaftswerbungen habe ich auch… Weiterlesen »

Es liegt halt in der Natur des Menschen, sich meist nur dann zu äußern, wenn etwas nicht passt. Dann tanze ich gerne aus der Reihe 😉

meiner meinung ist die N26 mit all den versprechen die sie macht (Freundeswerbung, Dispo Onlinebanking, cash 26, und auch den ganzen Gebühren) ein einziger horror es kommen immer mehr änderungen hervor der kundensupport ist unwissend frech und arbeitet nicht sehr vertrauensvoll eine rückbuchung eines geldbetrages dauert meist monate und keiner weiß was die rechte hand und die linke hand macht … insbesondere wenn man sich beschwert verläuft das ganze ins NIRVANA und ändern wird sich nichts bis endlich mal die österreichische Finanzmarktaufsicht oder die deutsche bankenaufsicht sich dahinter klemmt … hoffe nicht dass die N26 in österreich sich festsetzen kann… Weiterlesen »

na ja wie soll ich sagen ich habe sowohl als auch das konto als haupt konto und als zwietkonto genutzt … ich muss sagen meiner erfahrungen her ist dieses konto weder als haupt noch als zweitkonto zu empfehlen für das ist die Bank meiner meinung noch „zu grün hinter den ohren“ weiteres muss ich auch sagen dass alles zusammen einfach unmöglich ist … deshalb hab ich mich auch nicht nur an die bafin in deutschland gewannt sondern auch an die finanzmarktaufsicht in österreich und muss gestehen in deutschland wird sich bei der bafin um nichts gekümmert aber in österreich wird… Weiterlesen »

na ja ich finde eher die leute die die n26 nutzen haben entweder keine andere möglichkeit ein konto aufzumachen … oder es liegt darin dass die einen eines aufgemacht haben und jetzt aber das konto nicht verwendet wird in beiden fällen interessiert es den kunden nicht wer ernstaft dieses kontomodell im leben verwenden will will auch mehr haben und nicht so ein dreck vorgeworfen bekommen … hey hallo es geht um unser geld … je besser eine bank arbeitet je schneller und je sorgfältiger desto seriöser ist sie … zb ich habe zig freunde zu N26 genommen und habe von… Weiterlesen »

finger weg von dem unternehmen ist meine meinung denn hier wird sich um nichts gekümmert und nichts wird was versprochen wird gehalten Freundeswerbung etc 0 wert und überall erheben diese „betrügerischen leute im Kundendienst“ gebühren die hinter her immer neu eingeführt werden

Generell. Das N26 Konto ist gut wenn man es als Zweit- oder Drittkonto nimmt. Für wirklichen Zahlungsverkehr ist es aber nicht zu gebrauchen.

1) Bei Online Casinos kann man mit der Mastercard damit einzahlen. Die zahlen dann aber auch auf die Karte aus was NICHT MÖGLICH IST. (technisch laut N26). Also für sowas ist die Karte zu vergessen. Ergo hat es mit einer Mastercard nix zu tun.
2) Kein wirkliches online Banking möglich.
3) Support weiß oft selber nicht was Sache ist.

Sorry aber „nicht zu gebrauchen“ weil man Online Casinos nicht nutzen kann?
Mag für dich so sein, ich habe noch nie ein solches Casino benutzt.

Online banking ist gut und einfach möglich, kann ich nach 50+ Buchungszeilen sagen.

Hallo, gibts bei der Mastercard von N26 ein tägliches / wöchentliches Limit (Zahlungen an Online-Shops) ?

Versuche die Firma telefonisch zu erreichen, keine Chance, es ist ein Wahnsinn, da hängt man 15min in der Warteleschleife. Sollte dringend jemand telefonisch erreichen!!!

Man sollte vorsichtig mit N26 sein. Vor ein paar Tagen wurden erhebliche Sicherheitslücken aufgedeckt: https://futurezone.at/digital-life/hack-wie-bei-n26-geld-abgezweigt-werden-konnte/237.973.645

Langsam wird N26 nicht mehr so beliebt bei mir. Ich habe bis zum Umstieg auf N26 Bank meine Number 26 Maestro Karte immer für Lebensmitteleinkäufe in Österreich verwendet (BILLA, BIPA, SPAR usw.). Leider seit dem Umstieg auf die N26 Bank (Habe bereits meine MasterCard und Maestro Karten erhalten) funktionieren die Karten nicht mehr am BK bei besagten Händler. Geht es nur mir so, oder habt Ihr da auch Erfahrungen?

Seit der neuesten Änderung der Gebühren werden demnächst beim Gratiskonto 1,7% ! Manipulationsgebühr bei jeder Zahlungen ausserhaln der Euro Zone fällig. Ausserdem gibt es ab nun eine fixe Gebühr von 2 € bei Behebung per Maestrokarte, nur mehr bei der Mastercard ist das im Euro Raum kostenlos. Alternativ gibt es eine neue kostenpflichtige Variante namens n26 Black die 5.9 € im Monat Gebühr kostet und noch ohne Manipulationsgebühr bei Fremdwährungen ist. Damit hat n26 innerhalb eines Jahres alle Alleinstellungsmerkmale am österreichischen Markt verloren. Kündigung geht morgen raus.

Nie wieder N26, lässt die Finger davon. Habe per MoneyBeam je eine Überweisung am 29.4.2016 und am 14.7.2016 an einem Freund Geld gesendet, auch bei N26 Kunde. Mir wurde der Betrag abgezogen und dem Freund gebucht, aber mit dem Punkt bei den Buchungen in der APP, Geld steht in 1-2 Tage zur Verfügung. Bis heute und das nach 3 Monate der einen Buchung vom 29.4.2016 und jetzt der neuen Buchung vom 14.7.2016, ist dieser Punkt weiterhin bei beiden Buchungen auf seiner APP und er kann NICHT über das Geld Verfügen. ( Sondern nur über den Betrag den er vorher als… Weiterlesen »

—- Update ! — Vorsicht !!! Chat Hotliner der N26 Number26 ändern einfach den Kontostand per Hand und blasten es einfach erneut !!! Der Empfänger hat das Geld per MoneyBeam immer noch nicht ( wurde meinem Konto aber belastet ) und an meinem Konto fummeln jetzt die Support Hotliner einfach rum und ändern mal ebend per Hand einfach meinen Kontostand und belasten mir nochmals den MoneyBeam Betrag an den Freund, der das Geld IMMER NOCH NICHT erhalten hat !!! — Somit wurde mein Konto nun 2x belastet und Empfänger bekommt das Geld nicht !!!! Tolle Bank, die einfach per Hand… Weiterlesen »

Hallo ich habe mir es angeschaut und festgestellt dass es doch nicht gratis ist weil man Über 100€ 1,5 % verrechnet wird, stimmt es?

Ok vielen Dank für die schnelle und positive Antwort.LG

Auflistung aller Kosten
https://number26.eu/kosten/?lang=de

Der Link „Zum Number26 Angebot“ funktioniert nicht. LG

Bargeldbehebung mit Kreditkarte
Hi,
Üblicherweise berechnet die Kreditkartengesellschaft bei einer Bargeldbehebung eine Gebühr (zw. 1,5 – 3%). Bei euch nicht?
BG,
Horst

Soll ich auf die Banklizenz in Österreich warten, oder ist das egal. Könnte man Konto in DE zukünftig auf AT umstellen?
BG,
Horst

hallo,

ich habe ein black berry.
kann ich damit auch ein konto eröffnen?

Leider wurde mein Konventionsreisepass nicht akzeptiert. Bin mir sicher für die firma number26 ist es egal, welchen Reisepass ich besitze, hauptsache ich habe einen gültigen Reisepass und bin in Wien gemeldet ( seit über 10 Jahren) aber weder die Kollegen von IDnow noch die deutsche Post haben meinem gültigen Konventionsreisepass akzeptiert.

hallo, mein Handy hat nur die Android Version 2.3.6, kannich damit auch ein Konto bei „Number26“ eröffnen?

Hallo,

1. Wie sieht es mit Abhebungen z.B. in Thailand aus, wo ja normalerweise immer Gebühren anfallen? Werden diese rückerstattet? Generell ist das System, dass ich z.B. EUR 3.000,- auf dem Girokonto hinterlege und somit ein Kreditkarten-Limit von EUR 3.000,- habe richtig?

2. Wie komme ich am schnellsten zu einem neuen Invite-Code?

Danke u LG

Vielen Dank für die rasche Hilfe! LG

Ist das hier schon der aktuelle Invite-Code und wo genau muss man den eingeben? Ich finde kein entsprechendes Feld dafür. Finde nur ein Feld wo ich meine eMailadresse eintragen muss und bekomm dann ein Mail mit Wartelisteninfo… 🙁

Hallo, wollte soeben ein Konto bei Number26 mit oben genanntem Invite-Code eröffnen, bekam aber die Meldung: Invite-Code ist abgelaufen. Gibt es eventuell einen neuen Code?

81
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x

Advertorial: Interessante Girokonten

  • 0 € Kontogebühr
  • 10 € einmalig Plastik-Debitkarte
  • Amazon Prime Cashback Möglichkeit für 6 bzw. 12 Monate
  • Apple und Google Pay
  • Kein Mindesteingang
  • DE-IBAN
  • Nachhaltiges Konto
  • 0 € Kontogebühr
  • 0 € Visa Debitkarte
  • Apple & Google Pay
  • Solarisbank
  • Keine Bedingungen
  • 0 € Kontogebühr
  • 0 € Visa Kreditkarte
  • Apple und Google Pay
  • Kein Mindesteingang
  • Kein Mindestsaldo
  •  DE-IBAN
  • Noch mehr Vorteile ab Eingang von > 700 €