Deutsches Konto

Ein deutsches Konto für einen Österreicher? Ja, das ist möglich, denn nach und nach bieten deutsche Banken ihre Girokonten auch in Österreich an, weil das Angebot der deutschen Banken für viele Österreicher mehr als attraktiv sind. Das liegt darin, dass es in Deutschland mittlerweile öfters vorkommt, dass eine Bank ein Girokonto inklusive kostenloser Kontoführung und kostenloser Bankomat- und Kreditkarte anbietet. Dies ohne Mindestsaldo oder Mindesteingang. Klingt als Österreicher sehr verlockend und so ist es in der Regel auch, bis auf einen kleinen Nachteil.

Der kleine Nachteil: Die deutsche Bankomatkarte bzw. das Bankomatkartensystem funktioniert anders. So ist es in Deutschland so, dass es verschiedene Zusammenschlüsse gibt und Kunden bei diesen Bankomatzusammenschlüssen kostenlos Bargeld beheben werden kann. Behebt aber ein Kunde bei einem fremden Geldautomatenverbund wie CashGroup oder CashPool, so werden hohe Gebühren fällig. In Österreich ist dies anders. Hier kann jeder Kunde einer österreichischen Bank bei jedem Bankomat sein Geld beheben und die Banken machen sich dies untereinander aus, wie viel vergütet wird. Für den Kunden ist dies in der Kontoführung enthalten. Daher immer Obacht bei deutschen Bankomatkarten die in Österreich verwendet werden – Gebühren werden für bare Umsätze fällig (für unbare Umsätze an Bankomatkassen nicht).

Kostenlose Deutsche Konten für Österreicher mit Wohnsitz in Österreich

Diese Konten sind kostenlos und aus Österreich heraus beantragbar. Die Legitimierung dieser Girokonten erfolgt jeweils über das Video-Identverfahren, das heißt es wird eine Webcam benötigt. Teilweise kann das Video-Identverfahren auch über das Smartphone erfolgen.

N26 Konto: Tolle App mit gratis MasterCard Kreditkarte

Number26 ist 2015 mit einem Konto gestartet, welches es in sich hat. Number26 bezeichnet sich als modernstes Konto Europas und kommt mit einer sehr modernen, bequemen App und einer MasterCard Kreditkarte um Zahlungen abzuwickeln. Natürlich gibt es auch ein klassiches Online-Banking über einen Web-Browser.

  • Keine Kontoführung
  • Keine Kosten für MasterCard Kreditkarte
  • Keine Kosten für Smartphone- und Web-Banking
  • Keine Kosten für Barbehebungen mit der MasterCard Kreditkarte weltweit
  • Keine Überziehung möglich, nur Guthaben-Banking
zum Gratis Konto auf www.number26.de »

Comdirect Konto: Klassisch, über PDF und Post beantragbar

Das Comdirect Konto ist eher klassisch und für Österreicher nur über ein PDF-Formular und dem Einsenden der Eröffnungsunterlagen möglich. Das Konto selbst ist aber tadellos.

  • Gratis Kontoführung
  • Gratis deutsche Bankomatkarte
  • Gratis Visa Kreditkarte
  • Weltweit kostenlose Behebungen mit Visa Kreditkarte möglich
zum Gratis Konto auf www.comdirect.de »

DKB Cash: Millionen Nutzer nutzen das kostenlose deutsche Konto

Das DKB Konto ist sehr weit verbreitet in Deutschland und mittlerweile auch in Österreich. Insgesamt gibt es bereits mehr als 3 Millionen Nutzer des DKB Cashs, denn die Kontoführung kostet nichts, die Visa Kreditkarte ist kostenlos und man kann damit weltweit kostenlos Geld beheben. Dazu kommt noch, dass Guthaben auf der Kreditkarte ebenfalls verzinst werden.

  • Kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose deutsche Bankomatkarte
  • Kostenlose Visa Kreditkarte
  • Kostenlos Bargeld beheben mit der Visa Kreditkarte
  • Guthabenzinsen für die Kreditkarte in der Höhe von bis zu 0,4 %
  • Sollzinsen am Internet-Konto von günstigen 6,9 %
zum Gratis Konto auf www.dkb.de »

Empfehlungen und Erfahrungen zum Deutschen Konto in Österreich

Wer auf Nummer sicher gehen möchte und ein gut eingeführtes Konto mit einfacher Eröffnung wählen möchte, dem sei das DKB Cash empfohlen. Alles kostenlos, guter Support, seriös & solid. Bei der Comdirect ist die Eröffnung bisschen aufwendiger durch das PDF und bei Number26 gibts ein modernes Banking mit einer tollen Smartphone-App. Wohl eher etwas für die junge Generation.

Schreiben Sie einen Kommentar bzw. eine Frage:

Jetzt das erste Kommentar bzw. die erste Frage hinterlassen!

wpDiscuz